Beschäftigungsverbot krankenhaus

Hallo
Ich würde sagen, ab zum Betriebsarzt. Bei mir hat auch der entachieden und nicht der Frauenarzt (arbeite auch im Kh und "Sachlage" war nicht ganz klar).

LG bienchen321 mit Prinz 2 J. an der Hand und Prinzessin 34. SSW im Bauch

Hallo, im Krankenhaus sind ja nicht nur die Keime die du nennst. Obwohl ich das schon echt schwer finde.

Grad auch in dem Bereich der Psychiatrie könnten Gefahren entstehen. Gewalt und Psychischer Stress.

Ich würde mich beim Betriebsarzt melden.

Habe ein BV aufgrund von Patientenkontakt bekommen. Heißt, es gibt ja noch die Möglichkeit, das du versetzt werden könntest. Ohne Patientenkontakt.

  • Ich glaub die erste Hürde wird es sein meiner näheren Vorgesetzten zu informieren ....

    Ich warte erst mal bis zum Termin mit der Frauenärztin ab ... hab es ja gerade erst telefonisch mitgeteilt bekommen .... und dann muss ich ganz viel Mut zusammen nehmen

Huhu Bin auch in einer Psychiatrie. Ich glaube solange du nicht mit Kindern arbeitest ist es auch keine gefährdung. Also bei mir war es auch kein thema. Lg

Top Diskussionen anzeigen