Lohnsteuerbescheinigung

    • (1) 21.05.17 - 03:39

      Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich bin mir nicht sicher ob mein Arbeitgeber einen Fehler bei der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung hat.

      Ich habe meinen Sohn im Dezember 2016 geboren. Mutterschaftsgeld hab ich 2016 ab 23.10. Bis 31.12.2016 erhalten. Dass heisst ja volles Gehalt das ganze Jahr.

      Es besteht eine Differenz zu meinem Jahresbruttolohn von ca. 3000 eur auf der Bescheinigung. Aber eigentlich müsste Lohn Mutterschaftsgeld und Arbeitgeberzuschuss doch das Jahresgehalt ergeben oder?

      Uns was ich noch nicht verstehe, die Krankenkasse hat mir für 2016 910 EUR Mutterschaftsgeld bestätigt. In meiner elektronischen Lohnsteuerbescheinigung steht in Zeile 15 (Zuschuss zum Mutterschaftsgeld) ein Betrag von 2490 EUR. Müssten da nicht nur die 910 EUR stehen?

      Ich hoffe man kann verstehen was ich meine.

      Danke für eure Hilfe :)

Top Diskussionen anzeigen