Elterngeldberechnung

    • (1) 24.05.17 - 11:52

      Hallo

      Da es bei mir schon wieder eine Weile her und sich ja einiges geändert hat, möchte ich gerne fragen, wie sich das Elterngeld berechnet und wieviel ihr so bekommt ! Errechnet sich das aus dem Netto oder Bruttgehalt der letzten 12 Monate? Was ist das Minimum uns Maximum, was an Gehalt eingerechnet wird? Da gibt's doch Grenzen ... Ich habe so viele verschiedene Versionen gelesen....bin total durcheinander???? Ich freue mich sehr über ein paar Antworten!
      Liebe Grüsse von mir ????

      • Huhu,
        Es wird das Durchschnittsnettoeinkommen der letzten 12 Monate vor Geburt zur Ermittlung der Höhe des Elterngelds verwendet.

        Bei uns war es so, das mein Zwerg im Nov. 2016 geboren ist, somit hab ich Okt. 2015- inkl. Okt. 2016 eingereicht. 65 % wären bei mir knapp 2.300 € Durchschnittsnettoeinkommen gewesen. Ist leider aber bei 1.800 € gedeckelt.

        Man kann natürlich auch auf zwei Jahre splitten oder Elterngeld Plus beantragen usw... Dann wird's komplizierter von der Berechnung.

        LG Gianna

                • Weißt, es gibt einen Unterschied von deinem Nettogehalt und dem Elterngeldnetto. Du bekommst ca. 65 - 100 % Elterngeld des Elterngeldnetto. Dieses Elterngelgnetto wiederum errechnet sich aus deinem Bruttogehalt abzgl. der Steuerpauschale und SV-Pauschale und natürlich die Werbekosten-Pauschale.

                  Also ganz klar wird dein Bruttogehalt genommen.

        Jetzt bin ich noch mehr verwirrt....einer sagt brutto und einer netto? Hmmmm....

    (11) 24.05.17 - 17:37

    Das Elterngeld wird vom Bruttogehalt errechnet und zwar von den letzten 12 Monaten vor dem Mutterschutz.

    Mindestbetrag Elterngeld sind 300 € und der Höchstbetrag, den man bekommen kann sind 1.800 €.

    (12) 25.05.17 - 01:30

    Das Elterngeld wird aus dem >bereinigtem< Brutto errechnet und entspricht bis zu 67% des daraus resultierenden Netto's.

Top Diskussionen anzeigen