Wohnungssuche in Elternzeit

    • (1) 06.06.17 - 00:18

      Folgendes: Mein Partner, unsere Tochter und ich sind gerade auf Wohnungssuche. Die Miete übernimmt teils das Jobcenter und der andere Teil übernimmt mein Partner. Er geht arbeiten und ich bin noch in Elternzeit, heißt wir leben von seinem Lohn + Kindergeld. Wie läuft das jetzt ab? Besichtigungstermine laufen jetzt in den nächsten Tagen. Falls mir eine Wohnung zusagt muss diese ja erst vom Jobcenter als angemessen bestätigt werden erst dann kann ja der Mietvertrag unterschrieben werden. Einen Antrag auf Übernahme der Kaution kann ja dann auch gestellt werden, würde das Jobcenter überhaupt die Kaution für uns übernehmen jetzt wo ich kein Geld mehr bekomme da Elternzeit?

      • Ja, Du brauchst einen Mietvertrag oder ein personalisiertes Mietangebot, das Du erst genehmigen lassen musst bevor Ihr unterschreibt.

        Das Jobcenter übernimmt die Kaution als Darlehen, d.h. die Kaution wird mit monatlich kleinen Raten vom Alg2-Geld abgezogen.

Top Diskussionen anzeigen