Urlaubstage

    • Hallo,

      30 Tage - 6 Wochen.

      LG Andrea

      Hallo

      Arbeite auch Teilzeit, 25 Stunden. Tage kann ich nicht sagen da ich mir die Zeit selber einteilen kann.

      Ich habe 33 Tage Urlaub.

      Bei uns gibt es 6 ganze Wochen, das sind bei fünf Arbeitstagen pro Woche entsprechend 30 und bei meinen vier Tagen ergo 24 Tage Urlaub. Dazu kommt aber noch, dass ich Überstunden sammeln und in ganzen Tagen abbauen kann.

      16 Tage entspricht ja bei Dir 4 ganzen Wochen, das kann übers Jahr sehr eng werden, wenn man schulpflichtige Kinder hat und hier und da mal ein Einzeltag dazu kommt. Wie machen das Deine Kollegen mit Kids?

      (10) 20.06.17 - 09:17

      Hallo,

      das ist halt der gesetzl. Mindesturlaub an Arbeitstagen und ich finde, das zeigt, was eine Firma von den MA hält :-(

      LG

      (11) 20.06.17 - 09:56

      Hallo,

      wir haben 27 Tage bei einer 5 Tage Woche. Fand das schon wenig. Aber nur 20 Tage ist echt blöd.

      LG

      (12) 20.06.17 - 10:56

      Hi,

      das ist der gesetzliche Mindesturlaub und in vielen Branchen und bei vielen Arbeitgebern normal. So normal, wie viele Firmen kein Urlaubs/-Weihnachtsgeld mehr zahlen.
      Das hat absolut nichts damit zu tun, das die Mitarbeiter nichts wert sind!

      Ich habe 28 Tage, wobei ich ALLE Gleittage nehmen MUSS, da die Firma da immer geschlossen ist, ebenso zwischen Weihnachten und Neujahr. Das sind dann fast die Tage, die über den gesetzlichen Mindesturlaub sind, die generell von der Firma verplant sind.

      Ist man an diesen Tagen krank, hat meine generell keinen Anspruch, diese Tage gutgeschrieben zu bekommen, ist im Vertrag schon so geregelt!

      Aber im Endeffekt weiss man ja wie viele Urlaubstage man beim Arbeitgeber hat

      LG
      Lisa

Top Diskussionen anzeigen