Kein Steuerklassenwechsel vor Geburt?

    • (1) 23.06.17 - 11:27

      Mein Mann und ich haben noch Steuerklasse I, obwohl dieses Jahr geheiratet. Wir erwarten im September ein Kind. Nun habe ich gelesen, dass man nur bis 7Monate vor Elternzeit die Steuerklasse wechseln kann. Aber uns steht doch der Wechsel in 4/4 oder (besser für uns) 5/3 durch die Heirat noch zu, oder?

      • Wechseln könnt ihr durch die Heirat das hat nichts mit der Elternzeit zu tun. Es wird auch bei der Einkommensteuererklärung dann das ganze Jahr als Zusammenveranlagung berücksichtigt wenn ihr das wollt.

        Die 7 Monate vor der Elternzeit haben einen anderen Hintergrund:
        Für die Berechnung des Elterngeldes wird die Steuerklasse herangezogen die massgeblich die meiste Zeit (bei Gleichstand die letzte) im Bemessungszeitraum gültig war. Daher muss Mann/Frau spätestens 7 Monate vor dem Mutterschutzbgeinn(Frau)/ Geburt (Mann) in eine für das Nettogehalt günstigere Steuerklasse gewechselt haben damit es für die Elterngeldberechnung relevant ist.

        Damit wird bei dir z.B. auch wenn ihr die Steuerklasse ändert für die Elterngeldberechnung deine vorherige Steuerklasse angewandt.

Top Diskussionen anzeigen