getrennte Konten beibehalten oder doch ein gemeinsames Familienkonto? Seite: 2

      • (26) 03.07.17 - 10:53

        Hallo :)

        Also mein partner und ich haben seitdem wir uns entschieden haben ein Kind zu bekommen und in ein Haus zu ziehen ein gemeinschaftskonto. Dort werden unsere Gehälter eingezahlt und alle Fixkosten gehen von diesem Konto ab. Zustätzlich hat jeder noch sein eigenes Konto welches wir liebevoll Taschengeldkonto nennen :D

        Dorthin überweisen wir beide uns jeweils unser Geld was wir im Monat zur freien Verfügung haben und ausgeben können wofür wir möchten aber eben auch fürs Benzin oder so.

        Wir fahren damit sehr gut denn Dinge die wir für das Haus oder das Kind benötigen oder zB Einkäufe werden vom gemeinschaftskonto bezahlt und unseren Kram bezahlen wir dann von unserem " taschengeld" :)

        Mir persönlich war es wichtig das die Konten zusammengelegt werden wenn man den nächsten Schritt zB bezüglich Kind geht aber das ist ja wirklich jedem selbst überlassen und jeder sollte seine Finanzen so regeln wir es für ihn am besten klappt :)

Top Diskussionen anzeigen