Sanktion wenn kein Kitaersatz?

    • (1) 12.07.17 - 21:19

      Ich weiss nicht ob das hier richtig ist aber eventuell kennt sich einer aus oder kann mir trost spenden.

      Ich möchte gern eine Weiterbildung zur Büro Helferin machen, laut Jobcenter okay. Aber ich soll/muss sie diesen Monat anfangen. Leider hat meine Kita im August 3Wochen zu und ja ich war heute fragen wegen ersatzplatz und ja wenn ich bis nächste woche einreiche das ich den platz bekomme dann bekomm ich den halt. Mir wurde aber direkt ans herz gelegt mir das zu überlegen weil dort keinerlei erzieher sind die mein kind kennt und kinder auch nicht. (Wir haben 4monate für die eingewöhnung gebraucht) nunja ich will ihn nirgends rein stecken wo er niemanden kennt jedoch habe ich mächtigem druck von meiner jobcenter bearbeiterin die mir mit 100% sanktion droht wenn ich ihn nirgends unter kriege. Ist das wirklich berechtigt? Ich will doch die weiterbildung aber eben erst ab 04.09.

      Ich bin echt verzweifelt und bekomm kein klaren kopf mehr seit dem sie mir damit drohte

      • Hallo,

        Trost wird dir leider kaum helfen. Der Titel deines Beitrages und der Inhalt passen irgendwie nicht zusammen "Sanktion wenn kein Kitaersatz". Du hast aber Ersatz angeboten bekommen.

        Wie alt ist das Kind eigentlich? Und wie lange ist die Eingewöhnung in der jetzigen Kita her? Ich würde den Platz auf jeden Fall nehmen. Erst, wenn es absolut nicht klappt, müsstest du versuchen, den Beginn nochmals verschieben. Aber so signalisierst du dem Jobcenter echtes Interesse an der Umschulung. Wenn du konkrete Argumente für eine Verschiebung hast, kommt man dir sicher entgegen.

        Du solltest einfach mal dem Personal der Ersatzkita vertrauen. Vielleicht wird dein Kind ja extra lieb umsorgt. Mit etwas Glück ist vielleicht auch noch ein Kind der jetzigen Kita als Gast dort.

        Viele Grüße

        Heike

        Die Frage ist doch nicht bloß, ob Du an dieser Umschulung/Weiterbildung teilnehmen willst.
        Willst Du überhaupt arbeiten und stehst dem Arbeitsmarkt auch zur Verfügung?

        Mein Rat, nimm den Ersatzplatz an und der ALG1 Zahlung im August steht nichts mehr im Wege.

Top Diskussionen anzeigen