Kindergeld beantragen auch ohne Steuer id (Berlin)

    • (1) 13.07.17 - 11:40

      Hallo an alle,

      unser Sohn ist nun etwas mehr als zwei Wochen alt und ich warte hier zu Hause auf die Übersendung der Steuer-ID für die Beantragung des Kindergeldes. An die Berliner Mamis: wie lange habt ihr gewartet?

      Kann ich den antrag zunächst ohne ID einreichen und die nummer nachreichen? Hab gelesen, dass die nummer lange brauchen kann.

      LG brownie

      Hallo,

      Ich habe hier in Berlin tatsächlich 4 1/2 Monate auf das Kindergeld gewartet - die SteuerID wurde nicht erstellt, da irgendwer "vergessen" hat, unseren Sohn in das Geburtenregister einzutragen - ohne SteuerID kein Kindergeld.

      Endlose Telefonate und eMail's mit diversen zuständigen Behörden später (man hat ja sonst nichts zu tun) hatte ich dann die Bescheinigung.

      Die Nachzahlung ist zwar schön und gut, dennoch scheinen die Behörden überlastet zu sein.

      LG

      Das ist egal wo du her kommst... Den Kindergeldantrag ohne ID abzuschicken ist total der Blödsinn - denn ohne die Nummer machen die nicht einen Finger krum!!!

      Die Nummer kann bis zu 6 Wochen benötigen bis man die automatisch vom zuständigen Finanzamt zugeschickt bekommt. Der Antrag selbst kann dann auch nochmal 2-4 Wochen brauchen bis er abschließend bearbeitet wurde. Man bekommt aber defintiv alles nachträglich berechnet und der erste Auszahlungsbetrag ist höher... wir haben damals 3 Monate auf einmal bekommen. Denn ich musste ungelogen bis zum ENDE der 6. Woche in München warten bis die Scheiß ID Nummer endlich mal gekommen ist. Aber insofern du vorher gearbeitet hast, bekommst ja bis 8 Wochen nach der Geburt sozusagen dein volles Gehalt wie vorher auch (auch wenn es mit Mutterschaftsgeld anders zusammengerechnet wird aber es ist der selbe Betrag!) daher war das ganze halb so wild. Denn da ich zumindest meinen Lohn generell zum 15. des Folgemonats bekomme (Januarabrechnung wird am 15.Februar überwiesen etc.) konnte ich das damit gut überbrücken. Am Anfang kostet so n Baby ja kaum was... das bekommt man mit den bisherigen Einnahmen super gewuppt. Außer Windeln musste ich da ja nix kaufen also max. 50-60 Euro im Monat Extrakosten zu vorher. ;-)

      Tipp - Warten. Gedulden und Tee trinken. Alles andere bringt eh nix. Aber du kannst den Antrag bereits ausfüllen und abspeichern ... du kannst das bei dem Formular Online auch auf der Seite abspeichern, musst dich ja eh registrieren dafür. Dann brauchst nur noch die Nummer einfügen, auf abssenden klicken und das ausdrucken und zusätzlich via Post verschicken.

      • Ich hab den Antrag ohne die ID losgeschickt und das hat ohne Probleme geklappt. Hatte das Kindergeld auch schnell auf dem Konto, noch bevor der Brief mit der Steuer ID kam.

        • Und wann war das? Offiziell dürfen sie nämlich keine Gelder mehr auszahlen wenn die Steuer-ID nicht vorliegt um eben zu vermeiden, das Kinder die gar nicht hier gemeldet sind sondern im Ausland auch kein Kindergeld bekommen nur weil die Eltern hier arbeiten. Wurde nämlich zu oft missbracht. Denn jeder der hier gemeldet ist hat automatisch ne Steuer-ID oder bekommt eine.

          Das Gesetzt gilt meines Wissens nach seit 01.01.2016, meiner ist ja 2016 geboren und ich hab mich damals belesen ob ich das schon vorher abschicken kann. Aber da hieß es überall, dass ich das zwar machen kann, aber offiziell erst bearbeitet werden kann wenn alle Unterlagen vorliegen.

    Ich bin nicht aus Berlin. Da das aber über die familienkasse beim arbeitsamt läuft ist das überall in deutschland gleich.

    Wir haben kindergeld ohne ID beantragt. Wir waren direkt im amt und die beraterin sagte, dass sie da ein programm haben mit dem sie die Steuer ID herausbekommen. Vielleicht war die beraterin etwas zuvorkommender weil mein mann früher mit ihr gearbeitet hat, aber das programm existiert trotzdem. Geh am besten direkt hin und erklär denen das.

    Lg kleinmausi25

    Die Steuer ID kannst du online anfordern.

    Dauert aber auch bis zu 4 Wochen - so hab ich es gemacht, als nach 2-3 Wochen nichts kam.

    Als die Id da war, hab ichs beantragt und ruckzuck war das Geld da

    Auch Berlin

    Danke für die zahlreichen Antworten. Die Steuer-ID kam heute mit der Post. Hatte auch gestern mit dem zuständigen Arbeitsamt bzw der Familienkasse gesprochen und die sagten den Familiengeld Antrag Kindergeldantrag ohne ID loszuschicken sei unnötig und bringt mir absolut keinen Vorteil da sie die Anträge ohne ID nicht bearbeiten

Top Diskussionen anzeigen