Elternzeit verlängern und arbeiten?

    • (1) 19.07.17 - 09:18

      Hallo
      Ich habe bisher 1jahr elternzeit genommen und das Elterngeld in diesem einen Jahr voll ausgezahlt bekommen. Kann ich nun ein weiteres elternzeitjahr beantragen und wieviel darf ich nun arbeiten? 450 Euro auch möglich? Muss ich etwas vom bisher bekommenen Elterngeld zurückzahlen? Vielleicht kann mich jemand aufklären? LG und danke

      • Ich glaube du kannst jetzt keine Elternzeit beantragen, das hättest du von Anfang an für 2 Jahre machen müssen. Versuchen kann man es trotzdem nur muss es dir nicht genehmigt werden. Da bin ich mir aber nicht sicher! Das weiß ich nicht genau.

        Elternzeit ist unabhängig vom Elterngeld. In der Elternzeit darf man bis zu 30 Std die Woche arbeiten. Wenn du währenddessen noch Elterngeld bekommst, wird den Verdienst abgerechnet (wie genau ist jetzt zu komoliziert), wenn nicht, ist nichts weiter zu beachten.

        Ich habe 2 Jahre Elternzeit, Basis Elterngeld und gehe nach 13 Monaten wieder für 25 Std arbeiten.

      Der Arbeitgeber muss dem 2. Jahr zustimmen und auch dem 450€ Job.

      Habe das alles gerade durch.

      Alles Gute.

          • Ach, jetzt verstehe ich. Der Satz ist zweideutig. Ich habe es so gelesen, dass du meinst, dass der AG dem zweiten Jahr zustimmen MUSS, also keine Wahl hat.

            Aber du meintest es anders :-D

            Vg Isa

    Wenn dein Ag zustimmt kannst du die EZ verlängern. Auswirkungen auf dein Basis EG hat der zuverdienst nicht da du erst nach dem EG Bezug arbeiten gehst.

    Wenn du bei deinem AG arbeiten möchtest musst du dich an die fristen halten. Wenn du wo anders arbeiten möchtest musst du dir das genehmigen lassen

Top Diskussionen anzeigen