Elternzeit bei 2 AG

    • (1) 25.07.17 - 13:28

      Hallo alle zusammen,

      kurz zu meiner Situation:

      bin noch bis Juni 2018 in EZ (bei meinem AG bei dem ich Vollzeit gearbeitet habe, vor Kind Nr, 1)von Kind Nr. 1.

      Ab September unterbreche ich diese aber, weil ich in den MuSchu von Kind Nr. 2 komme. Aktuell bin ich auf 450€ Basis bei einem anderen AG beschäftigt. Dort möchte ich dann auch wieder zurück hin, also ich möchte nicht mehr zu meinem "Hauptarbeitgeber" (das weiß er auch).

      EZ muss ich aber trotzdem bei beiden beantragen oder?

      Hat es einen Vorteil?
      Meine EZ von Kind Nr. 1 könnte ich ja beim "Hauptarbeitgeber" (mit seiner Zustimmung) noch mit dranhängen oder?

      Vielen Dank schon mal :-)#danke

Top Diskussionen anzeigen