Kostenexplosion Familienurlaub in den Sommerferien

    • (1) 30.08.17 - 11:33

      Hallo zusammen,

      heute habe ich zufällig im Netz mal nachgeschaut, was unser Sommerurlaub aus dem letzten Jahr (wir fuhren im September, da unser Sohn erst nächstes Jahr schulpflichtig wird) im kommenden Jahr in der Hochsaison kosten würde.

      Mir sind fast die Augen aus dem Kopf gefallen: für einen 2-wöchigen Urlaub am Mittelmeer für 3 Personen inkl HP im 4* Hotel würden wir um die 8.000 € zahlen!!!!!!!
      Wie soll sich eine 3-köpfige-Durchschnittsfamilie das denn noch leisten können?
      Im Vorjahr haben wir für diesen Urlaub 2.500 € gezahlt.

      Mir graut es jetzt schon vor den Urlauben in den nächsten 10-13 Jahren.

      Wie hat sich Euer Urlaubsverhalten geändert, seit Eure Kinder in die Schule gehen? Nur noch nach D und in die Nachbarländer fahren, nur noch zelten, oder nur noch alle 2 Jahre fahren? Wohin fahrt Ihr so (und wie (Auto,Flieger)) und nutzt Ihr die Möglichkeit einen Flughafen in einem anderen Bundesland zu wählen?
      Oder fahrt Ihr nur noch in den Herbstferien?

      Bin gespannt, wie Ihr das Thema Familienurlaub angeht und freue mich auf Anregungen.

      Grüße,
      fuxx

      • (2) 30.08.17 - 12:16

        Hallo,

        also der Urlaub hat sich bei ins lediglich verdoppelt, egal, welche Kategorie #kratz

        LG

        (3) 30.08.17 - 12:16

        Hallo,

        Wir wechseln die Jahre eigentlich immer ab. Ein Jahr Fliegern, das andere nicht. Das heisst aber nicht, das das nichtfliegerjahr günstiger ist. Wir sind dann gern in Österreich und da ich im Urlaub auch Wetter auf etwas Luxus lege, kostet das auch einiges.

        Auf 5000-6000€ kommen wir aber auch. Wir sind 4, Kinder aber schon 14 und 9.

        Ich eiss nicht, was du für ein Hotel genommen hast, aber 8000 für ein Pauschalurlaub würde selbst ich nicht zahlen.

        Wir waren dieses Jahr auch In einem 4 Sterne Hotel am Mittelmeer inkl. HP.
        Kostete 3600, aber dazu kamen dennoch 1500€
        Im Herbst fliegen wir nochmal.

        Lg

        • (5) 30.08.17 - 12:35

          5.000.- 6.000 Euro würde ich aber auch nicht wirklich zahlen wollen für einen "Standardurlaub" ans Mittelmeer.

          Wir hatten ein Riu-Hotel im letzten Jahr. Klar, das ist nicht günstig, aber dass der Preisunterschied so exorbitant sein wird, hat mich dann doch sehr überrascht.

            • (7) 30.08.17 - 13:58

              stimmt, hast Du nicht geschrieben.

              Ich hatte nur das Mittelmeer im Ohr, das habe ich jetzt mal als Standard in Anführungszeichen gesetzt. Für 6.000 € würde ich nicht ans Mittelmeer fahren, auch wenn ich da von morgens bis abends Wellness etc. hätte.

              • (8) 30.08.17 - 14:30

                Mittelmeer ist also Standard....aha. Nun gut, wenn man es in einem solchem Riuclub macht, evtl schon

                Als erstes müsstest du schon ganz anders rechnen.
                Mein Grosser zählt schon als Erwachsener und ich möchte auch für meine Kinder im Urlaub ein echtes Bett und kein blödes Beistellbett oder Schlafsofa.

                Ich mache nicht von morgens bis abends Wellness, denn das wäre uns zu langweilig.
                Aber wir mieten schon ein Boot oder machen Buggytouren und schon allein solche Nebenkosten gehen ins Geld.
                Wir legen kein Wert auf einen cluburlaub, wo ich bespasst werde oder meine Kinder in den Kinderclub abschiebe.

                • (9) 30.08.17 - 14:50

                  Nochmal: Standard hatte ich in Anführungszeichen gesetzt.

                  Für 6.000 € möchte ich halt was von der Welt sehen, und nicht nur das Mittelmeer.
                  Damit meinte ich auch eigentlich die Kosten für die Reise OHNE Nebenkosten (das hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen). Und klar habt Ihr eine Person mehr, das geht ins Geld.

                  Aber dieser Preis von heute früh lag bei 8.000 € für 3 Personen OHNE Zusatzkosten - und so etwas finde ich schon ziemlich unverschämt für eine Reise ans Mittelmeer.

                  • (10) 30.08.17 - 14:53

                    Naja, die Welt ist auch das Mittelmeer.

                    Die nächsten Sommerkataloge kommen erst Ende Oktober raus und auch wenn du Hotels einzeln anschreibt, wird der größte Teil sagen, das sie noch keine Preise fürs nächste Jahr haben.

                    • (11) 30.08.17 - 14:59

                      Das habe ich auch nicht bezweifelt, aber mir schwebt bei einem bestimmten Budget einfach was anderes vor.

                      Für das nächste Jahr sind wir GSD bereits versorgt, da wir für März eine Reise geplant haben und somit erst 2019 in der Hochsaison fahren müssen.

                Ihr chartert ein Boot? Und kommt nur auf 6000€ ? Wie schafft ihr das denn?

                • Wir chartern nicht nur ein Boot....Lesen uns zusammenfassen traue ich dir eigentlich schon zu. Hab mich wohl geirrt.

                  • Gleich so bissig. Na dann:

                    Du hast geschrieben ihr würdet euch ein Boot mieten. Und Buggy touren buchen usw. Und ich frage: wie schaffst Du es am Mittelmeer ein Boot zu chartern und weitere Freizeitaktivitäten zu buchen und noch eine (wie Du selbst schreibst) relativ luxuriöse Unterkunft zu beziehen und NUR (!) 6000€ für 4 Personen zu zahlen?
                    Dann ist Euer 4* Hotel aber günstig. Oder das Boot eine Nussschale.

                    • Ich bin nicht bissig, habe aber ein bisschen mitdenken vorausgesetzt.

                      Wenn ich ein Hotel habe, brauche ich kein Boot wo ich schlafe, sondern so etwas in der Art

                      www.mallorcaausfluege.com/cala-ratjada

                      Reicht alle Male für 5-6 Stunden. Einen Tag Buggytouren ausleihen kostet auch nciht mehr als 200 Euro.... Und denn8ch all das sind Nebenkosten die ins Geld gehen. Hab nämlich echt keine Lust nur am Pool oder am strand abzuhängen.

                      Mein Onkel ist Manager in einem der Hotels und ja ich bekomme Rabatt....

                      Desweiteren können manche Menschen planen und manche eben nicht.
                      Ich schaue nicht erst eine Woche vorher was in meinem Urlaubsreise los ist, sondern lotse schon vorher aus was wir machen könnten

Top Diskussionen anzeigen