Wie läuft das mit dem Elterngeld bei hartz 4?

    • (1) 31.08.17 - 20:46

      Hey
      Da oben steht schon meine Frage!
      Mein kleiner wird im Oktober 2 und geht von da an in die Kita.. eig wollte ich wieder arbeiten gehen, hat sich jetzt aber erstmal erledigt :)
      Da ich Alleinerziehende bin wollte ich mal nachfragen wie das so mit dem Elterngeld aussieht?! Wird das voll angerechnet?
      Und weiß jemand wieviel mir komplett zusteht als Alleinerziehende und im mai 2018 dann 2 fache Mama?
      Mich würde interessieren was so pi mal Daumen insgesamt so zusteht ☺️

      Diskussion stillgelegt
      • (2) 31.08.17 - 20:52

        ...Wenn mann nicht arbeiten war, bekommt man denkt regelsatz von 300Euro denk ich.

        Diskussion stillgelegt
        • Ja aber ob es voll angerechnet wird interessiert mich und dann des Kindergeld für das 2. Kind...
          Halt was mir sozusagen mit 2 Kindern dann insgesamt zusteht...
          Vllt ist ja jemand von euch in der selben Situation

          Diskussion stillgelegt

      Du bekommst das Elterngeld voll angerechnet und beim 2ten Kind bleibt das Kindergeld gleich erst b dem dritten Kind erhöht sich der Satz!
      Und was du an unterhält bekommst wird ja auch angerechnet...so ist es jedenfalls bei einer bekannten

      Diskussion stillgelegt
      • Ja genau -du hast recht.

        Diskussion stillgelegt
        • Aber der Hartz 4 Satz wird doch aber dann erhöht oder?
          Kann ja zB nicht sein das ich mit dem 2. Kind so und soviel Geld hab als was ich jetzt hab oder ?

          Diskussion stillgelegt
          • Ich bin kein H4 Experte, aber ich glaube nicht das der Satz erhöht wird. Bekommst dann ja 2x Kindergeld.
            Aber wie gesagt, hatte damit noch nie zu tun, ist nur mein 1. Gedanke.
            Lg, Alex 26.ssw

            Diskussion stillgelegt
            • Kindergeld wird auch angerechnet. Durch die Geburt von Kindern hat keine Mutter wirklich mehr Geld übrig, es sei denn sie versorgt ihre Kinder nicht vernünftig.

              Diskussion stillgelegt

          Und was genau hält dich jetzt davon ab dir einen Job zu suchen? Wenn das Kind im Mai kommt, sieht man dir die Schwangerschaft nicht an, du bist nicht verpflichtet etwas zu sagen. Ich sehe keine Grund nicht zu arbeiten.
          Elterngeld ist eine Einkommensersatzleistung, wo kein Einkommen ist muss auch nix ersetzt werden...

          Diskussion stillgelegt

          Und warum solltest du bitte mehr bekommen nur weil du ein 2. Kind bekommst?? Glaubst du ich als Arbeitnehmerin bekomm mehr Geld weil mein Arbeitgeber sagt: "hach die bekommt ein Kind, da Zahl ich mal mehr" ??? Unglaublich. Da fehlen mir echt die Worte. Und dann obwohl man nicht arbeiten geht, das Kind in die Kita und anderen den Kita Platz wegnehmen...
          Sorry aber da muss ich mich vor aufregen !

          Diskussion stillgelegt
          • Oah ist das jetzt euer Ernst?
            Hier geht es nicht um Verurteilung etc!
            Ich würde glaubt mir sehr gern arbeiten, aber ich bin Altenpflegerin !! Mein Junior geht Anfang Oktober in die Kita und hat 2 -4 Wochen Eingewöhnung wo ich anwesend sein muss!
            Ich hatte mein Bewerbungsgespräch schon etc!!!! Ich könnte theoretisch zum 1.11 anfangen aber da wäre ich ca 12./13 ssw!!
            Außerdem werde ich wenn das 2. Kind kommt nach einem halben Jahr wieder anfangen!

            Ich finde es hier manchmal echtfurchtbar zu lesen wie viele über andere urteilen! Und das ist egal um was es geht!!

            Ich habe ja nur eine Frage gestellt!!!!

            Diskussion stillgelegt
            • Wenn du noch so frisch schwanger bist und dein Kind die Eingewöhnung gemeistert hat, versuch doch bis zum Mutterschutz noch Teilzeit oder 450 Euro Basis zu arbeiten ... hat nur Vorteile für dich und du hast somit auch mehr Geld ...

              Diskussion stillgelegt

              Wow... Du musst da tatsächlich anwesend sein bei der Eingewöhnung ?? Ist ja unverschämt!!! Ich mein, du hast ja auch keine Zeit dazu...
              Sorry dass ich das so sage aber ich find dich absolut unverschämt!! Das sind die Mütter, die andere Mütter und vor allem Hartz 4 Empfängerinnen in so ein schlechtes Licht rücken.

              Ich Hötte für mein Kind auch gern einen Platz - bekomm aber keinen... Und ich gehe arbeiten ... Jetzt kommst du !!

              Wenn du doch nicht arbeitest und zu Hause bleibst, dann musst du doch keinen Kita Platz belegen !! Aber wieso auch nicht... Zählt bestimmt das Amt, man gönnt sich ja sonst nix 🙈
              Und die Mütter die dringend einen brauchen können sich schön überlegen was sie nun tun...

              Unverschämt und absolut egoistisch !!!

              Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen