EZ länger als Elterngeld

    • (1) 06.09.17 - 20:09

      Hallo :)

      Ich bin gerade total verunsichert!
      Elterngeld wird mir bis März 2018 gezahlt.
      ElternZeit möchte ich gerne bis August 2018 nehmen.
      Die Zeit würden wir mit Ersparnissen überbrücken.

      Ist das so einfach möglich?
      Wer zahlt zB die Krankenkasse und ähnliches?

      Gruß

      • Elternzeit und Elterngeld haben nichts miteinander zu tun. Also geht das natürlich. Dein AG meldet deine Elternzeit der Krankenkasse.

        (3) 06.09.17 - 22:34

        Wenn du in der GKV plichtversichert bist, dann bist du während deiner Elternzeit beitragsfrei weiter versichert. Man kann ja sogar bis zu 3 Jahre in Elternzeit gehen. Auch bei der Rentenversicherung wird dir die Elternzeit angerechnet.

        (4) 06.09.17 - 22:36

        Danke für Eure Antworten! !
        Reicht es denn wenn ich das mit meinem Arbeitgeber vereinbare?
        Oder muss ich das noch irgendwo "melden"?

Top Diskussionen anzeigen