Elterngeld & 2. Kind

    • (1) 08.10.17 - 17:22

      Hallo zusammen, in der Suche konnte ich nichts konkretes finden und hoffe jetzt hier auf ein paar Infos.
      Also folgendes: mein Sohn kam am 06.07.2016 zur Welt, habe 2 Jahre Elternzeit beim Arbeitgeber angegeben und das Elterngeld für 1,5 Jahre beantragt. Sprich, es endet demnächst. Es war/ ist geplant das mein kleiner in die Krippe geht und ich wieder arbeiten gehe. Mittlerweile ist es so das der Wunsch nach einem 2.Kind da ist. Mal angenommen es würde noch dieses Jahr klappen, gehe ich dann arbeiten bis zum Mutterschutz und muss die aktuelle Elternzeit beenden und neu beantragen?
      Wenn ich jetzt sage ich bleib daheim bis das 2. Kind da Ist, gibt es kein Geld von der Elterngeldstelle, richtig? Weil das jetzige demnächst ja abläuft. Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine und wäre über Infos dankbar.

      Liebe Grüße

      • Für das 2.kind bekommst du ohne arbeiten zwischendurch 300euro plus geschwisterbonus (mindestens 75 euro) bis zum 3.geburtstag von kind1.

        Ansonsten je nachdem wann du schwanger wirst un dein neuer mutterschutz beginnt zählen wieder die 12 Monate davor zur Berechnung. Ich geh nicht davon aus das noch Monate vor dem 1.kind mutterschutz 2eingezogen werden außer du wirst tatsächlich sehr schnell schwanger.. dann klappt es vllt mit 2-3 Monaten noch

Top Diskussionen anzeigen