Elterngeld Vater mit angeben

    • (1) 11.10.17 - 18:42

      Hallo, liebe Leute 😀
      Im Januar kommt mein Kind zur Welt und ich lese mich gerade in das Thema Elterngeld ein .
      Nun meine Frage ich möchte zwei Jahre in Elternzeit gehen das heißt ich muss 24 monate Elterngeld plus ankreuzen richtig ?
      Ich wohne nicht mit den Vater zusammen und bin auch nicht mit ihm zusammen lebe allerdings mit einem anderen Mann[ Lebenspartner) in unserem Eigenheim muss ich denn die Angaben zum kindesvater machen oder Offen lassen ?
      Gilt das als allein erziehend?
      Ich hoffe ihr versteht mich 😐

      • Bin da auch gespannt auf eine Antwort. Mir wurde von Profamilia gesagt, dass ich den Vater angeben muss und er sogar unterschreiben muss. Weil mir als Alleinerziehende die zwei zusĂ€tzlichen Partnermonate von ihm zustehen. Finde das trotzdem kompliziert dafĂŒr von ihm eine Unterschrift zu bekommen. Alleinerziehend hat die Dame mir so erklĂ€rt, dass ich das automatisch bin weil das Kind bei mir wohnen wird und kein anderer VolljĂ€hriger im gleichen Haushalt lebt. Das ist bei dir ja anders. Hoffe jemand hier weiß definitiv wie das ist :-) sicher bin ich mir nĂ€mlich nicht.
        LG Jewel 26.ssw (auch ein Januarbaby)

      "Nun meine Frage ich möchte zwei Jahre in Elternzeit gehen das heißt ich muss 24 monate Elterngeld plus ankreuzen richtig ? "

      Nein, du kreuzt einfach an, wie lange du Elterngeld bekommen möchtest und das hat nicht mit deiner Elternzeit zu tun. Wenn du Mutterschaftsgeld bekommst, dann bekommst du maximal bis zum 22.Lebensmonat Elterngeld.

      Angaben zum Vater musst du machen. Habt ihr denn die Vaterschaftsanerkennung schon erledigt?

Top Diskussionen anzeigen