Frage zur Verständis der Elternzeitplanung

    • (1) 09.12.17 - 18:04

      Hallo ihr lieben,
      ich bin immer mal wieder bei meinen Recherchen im Internet auch auf dieses Forum gestoßen und vielleicht könnt ihr ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Ich bin aktuell in der 15. ssw und werde vorraussichtlich am 6.6.18 entbinden. Damit geht die Elternzeit, wenn das der korrekte Geburtstermin ist ab dem 6.6. 18 los und geht bis zum 5.6.19 richtig? Wie ist dass dann mit der elternzeit des Vaters. Denn er möchte gerne die 2 Monate auch nehmen. Wäre es dann ab dem 6.6.19 bis zum 6.8.19?Also der 12. und der 13. Monate der Elternzeit rechnung?? Oder ab dem 13. Monat also ab dem Juli 19 bis Ende August 19? Ich bin verwirrt.
      Weil wenn das mit dem 12-bis 13 Monat wäre, wie sie dass dan mit der Elternzeit mit mir aus? Ich würde gerne 1,5 Jahre Elternzeit nehmen aber ab dem 1.Geburstag auf 30 std/woche arbeiten. Dennoch langt ja dann das geht ab dem 1. Geburtstag nicht aus wenn das Kind dann erst ab September in den Kindergarten geht. Ich hoffe ihr könnt meine Gedankengänge ein wenig nachvollziehen und mir ein wenig helfen und aufdrüßeln helfen.

      • >>>Wäre es dann ab dem 6.6.19 bis zum 6.8.19?Also der 12. und der 13. Monate der Elternzeit rechnung??<<<

        Am 6.6.19 beginnt der 13. Monat.

        Deine Elternzeit beginnt erst nach dem Mutterschutz und bei 1,5 Jahren geht sie dann eben bis zum 5.12.2019.

        Dein Mann kann den 12. und 13. Monat für das Elterngeld nehmen (Elternzeit hat er ja genauso wie du 3 Jahre) und das wäre dann 6.5.19 bis 5.7.2019. Wenn du bis September brauchst, wäre der 13. und 14. Lebensmonat sinnvoller, also 6.6.2019 bis 5.8.2019 oder noch besser, ein Monat mir Basiselterngeld und zwei mit ElterngeldPlus bis 5.9.2019 dann.

Top Diskussionen anzeigen