War jemand krank geschrieben, vor BV?

    • (1) 15.12.17 - 14:57

      Hallöchen, gibt es hier noch welche die vor ihrem BV krank geschrieben waren?? Wie wurde dann eure Gehalt fürs BV berechnet?? LG

      • BV nach Krankheit darf es nur dann geben, wenn du wieder arbeitsfähig bist.

        Wenn du ein BV bekommst, dann verdienst du das Geld, das du verdienen würdest, wenn du arbeiten gehst.

        • Das stimmt nicht, ich hatte noch ein Gipsbein als ich ins BV kam und hab sofort mein volles Gehalt bekommen obwohl ich aus der Lohnfortzahlung zuvor draußen war ( länger als sechs Wochen krank)

          • Wenn du mit dem Gipsbein arbeitsunfähig warst und trotzdem ein BV bekamst (von wem auch immer), dann hat derjenige das BV unrechtmäßig ausgestellt und kann regreßpflichtig gemacht werden. Das ist keine Kleinigkeit. AU geht immer vor BV, für ein BV muss man arbeitsfähig sein und die schwangerschaftsbedingten Beschwerden müssen der alleinige Grund für den Arbeitsausfall sein.

Top Diskussionen anzeigen