Beschäftigungsverbot//Hauptjob und Nebenjob

    • (1) 15.01.18 - 09:42

      Guten Morgen zusammen 🙂

      Ich hätte da mal eine Frage und vielleicht kann mir jemand helfen. Habe von Beginn Bzw bekanntgabe meiner Schwangerschaft ein BV. Allerdings habe ich zwei Jobs. Bei meinem Hauptjob ist mir klar, dass ich mein Gehalt so weiter bekomme, aber bei meinem Nebenjob bin ich mir da nicht sicher. Wisst ihr da mehr? Bekommt man vom Nebenjob auch das Gehalt weiter, wenn man im BV ist? Aus Google werde ich nicht schlau. Da steht mal ja und mal nein. Ich werde beim Nebenjob am Mittwoch mal nachfragen, wenn ich dort bin, aber vielleicht hat jemand von euch schon Erfahrungen damit? 🙂
      Danke schonmal für eure Antworten.

      Liebe Grüße
      Nathalie 🙋🏼‍♀️

      • Hallo

        Also bei mur ist es genauso. Habe einen Teilzeit und Minijob und bin von Anfang an im BV. Bekomme bei Löhne weiter bezahlt.
        Jetzt bin ich im mutterschutz und muss zusehen das die Firmen mit den Lohn gleich zahlen. Aber davor luef alles super.

        LG Isabel mit mausi 37 SSW ❤❤❤

        • Danke für deine Antwort 🙂 ich hoffe, dass es bei mir keine Probleme geben wird. Weiß ja auch nicht, ob die Krankenkasse Theater macht, da ich ja einen Vollzeitjob habe und einen Nebenjob und die ja dann mehr an meine Arbeitgeber zurück zahlen müssen. Ich weiß es nicht 🤷🏼‍♀️🙈

      Hast du ein BV von Deinem AG bekommen oder ein individuelles BV aufgrund einer medizinischen Indikation? Davon ist das Ganze nämlich abhängig .

Top Diskussionen anzeigen