Frage elternzeit Arbeitgeber schließt laden

    • (1) 22.01.18 - 20:14

      Hallo
      Habe heute durch Zufall erfahren, daß der Betrieb, bei diesen ich seit 2012 angestellt bin dicht gemacht hat.

      Bis 29.12.2018 geht meine elternzeit, diese ich um ein weiteres Jahr verlängert habe, da ich keine Betreuung für meine Tochter bekommen habe...

      Während meiner elternzeit fand Mitte dieses Jahres ein Wechsel des Betreibers statt, dies wurde mir auch nicht mitgeteilt.

      Seit Juli 2015 hatte ich ein bv, danach mutterschutz und Elternzeit.

      Jetzt ist es so das ich noch anspruch auf urlaub habe und eigentlich noch in elternzeit bin, aber nicht über die Schließung informiert worden bin...

      Meine Frage ist jetzt an wen wende ich mich nun, natürlich rufe ich morgen mal beim Arbeitsamt an und frage da nach Rat.

      Für den Urlaub müsste ja eigentlich der alte Chef zuständig sein oder?

      Hatte man mich nicht informieren müssen? Finde das gerade alles ganz schön blöd.

      Danke für eure Hilfe

      Daniela

      • Der AG kann nicht schließen, wenn du noch angestellt bist. Er muss dir kündigen und dann hast du Anspruch auf Auszahlung des Urlaubes. Die Frage ist nur, ob der neue Betreiber das auf dem Schirm hat. Evtl. meldest du dich schon mal und fragst an, wie das nach deiner Elternzeit bei ihm weiter gehen könnte und guckst, wie er reagiert.

        Oder du beantragst einfach die Auszahlung deines Urlaubes.

Top Diskussionen anzeigen