Beschäftigungsverbot?

    • (1) 29.01.18 - 10:07

      Guten Morgen ihr Lieben :)

      Ich bin jetzt in der 28. ssw Woche und arbeite im Einzelhandel Textil Geschäft und leide wirklich unter Rückenschmerzen.
      Da ich ja schwanger bin, darf ich keine schwere Sachen heben, auf keine Leitern, mein Chef achtet wirklich viel darauf, dass mir und dem nichts passiert. Deshalb stellt er mich an die Kasse und sagt immer „wenns nicht geht, dann setzt dich hinten in den pausenraum“ aber ehrlich gesagt, geht das nicht so leicht wie gesagt. Unter der Woche bin ich meistens alleine vorne mit einer Person die nicht die Qualifikation hat zum kassieren. Dann am Samstag ist immer so viel los, dass man gar nicht weg kommt von der Kasse. Das ganze rumstehen macht mich fertig. Mir Schmerzen die Beine, die füße und der Rücken so sehr, dass ich nach den 5 Stunden unter der Woche schon so kaputt bin, dass ich im Haushalt nichts mehr machen kann.
      Dann gibt er mir immer Frühschicht, wo ich mal um 8 Uhr, 9 Uhr oder um 10 Uhr anfangen muss. Da mein Baby mich aber regelmäßig wachtritt und mich dann zur Toilette schickt, habe ich nicht wirklich den guten Schlaf und komme gar nicht mehr aus dem Bett raus...
      reicht das für ein Beschäftigungsverbot?

      Danke fürs Lesen und fürs auskotzen!
      Liebe Grüße
      Marinov mit babyboy inside 💙

      Ehrlich jetzt?
      Nein es reicht nicht..sei froh das dein chef sich ans mutterschutzgesetz hällt ,das ist höchtens ne krankschreibung wert...du hast übliche ss wehwechen wie sie mio. andere auch haben...wart ab wieviel schlaf du bekommst wenn das baby erstmal da ist,willst dann auch nicht arbeiten gehen?
      Sry bei manchen denk ich einfach nur “kein bock,bin ja sooo schlimm dran,will ein bv“
      Natürlich ist es anstrengend was hast du den gedacht wie ne Schwangerschaft abläuft?
      Lg

      • Es war bloß ne normale frage, da ich halt davon gelesen habe, dass es sowas gibt.
        da muss man mich jetzt nicht so anmachen, von wegen ich wolle nicht mehr arbeiten gehen. Finde ich ganz schön frech. Da ich sehr gerne arbeite und an meinem Arbeitsplatz gerne bin. Solche Urteile würde ich nicht aussprechen..

        Hallo geht's noch? Das war ne ganz normale Frage !!! Hört sich für mich nicht so an als würde sie sich anstellen!! Wenn dir so Fragen nicht passen dann klick gar nicht auf den Beitrag! Da kann man nur den Kopf schütteln, echt.

    Hilfe, wie bist du denn drauf? 😧 Ist dass hier ein Ventil für dich, andere Schwangere anzugiften und Stress abzuladen? Selbst wenn dein Kommentar inhaltlich stimmen mag, deine Formulierungen finde ich absolut unpassend! Einen schönen Tag!

Top Diskussionen anzeigen