Welches Gehalt bei 20 Stunden Bürokauffrau mit Berufserfahrung

    • (1) 02.02.18 - 12:59

      Hallo ! Ich habe die letzten 10 Jahre auf Mini Job Basis gearbeitet und möchte mich nun auf eine 20 Stunden Stelle in der gleichen Branche ( Elektro ) als kaufmännische Angestellte bewerben. Ich bin gelernte Bürokauffrau und arbeite seit 21 Jahren in der Branche. Welches Bruttogehalt könnte ich verlangen bzw. wird mir wohl gezahlt ? NRW
      Freue mich über eine Antwort.
      VG Tanja

      Die 10 Jahre im Minijob wird man Dir ankreiden.
      Hast Du wirklich eine vollständige Berufserfahrung oder hast Du 10 Jahre immer nur den Rest gemacht und das war immer das Gleiche?

      Mit Berufserfahrung würde ich mal 3000,- bis 3300,- für eine volle Stelle ansetzen.
      Je nachdem was Du dann bei der 50% Stelle machst davon die Hälfte +/- 10%.

      Kleine Klitschen zahlen in der Regel schlechter.

      • Ich weiß, dass Gehälter regional recht stark schwanken können. Und mit NRW kenn ich mich schon gar nicht aus.

        Aber um auch Zahlen zu nennen:
        Bürokauffrau, nicht ganz 20 Jahre Erfahrung (immer Vollzeit), Raum Salzburg, sie bekommt 3100 Euro brutto (Vollzeit). Allerdings hat sie 14 Gehälter pro Jahr.

        Kommt (auch wenn andere Region) grob auf die von dir genannten Zahlen.

        LG

        10 Jahre Minijob im alten Betrieb , bei gleichen Aufgaben

    Ich denke 3000 Euro bei vollzeit ist schon recht viel wenn es kein tarifgebundener Betrieb ist.

    Ich denke schätze bei 20 Stunden in nem kleinen Betrieb kann man so mit 1000 bis 1300 Euro brutto rechnen.

    Die minijobs früher sind ok aber nicht vergleichbar mit 10Jahren vollzeit Erfahrung.

    Was stellst du dir denn für ein Gehalt vor?

Das kann man unmöglich pauschal beantworten. Kommt ja auf die Position an, die zu besetzen ist. Bezahlt der AG vielleicht die außergewöhnlich guten Branchenkenntnisse, bringt man vielleicht Kunden mit, hast du Fremdsprachenkenntnisse, die du dort anwenden kannst, wie anspruchsvoll ist die Tätigkeit allgemein? etc..pp.

https://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/search?jobname=B%C3%BCrokauffrau+%2F+B%C3%BCrokaufmann&location=Nordrhein-Westfalen&radius=15&suchen=Berechnen

Hallo!

3.000 finde ich sehr hoch gegriffen, das verdient man auch nicht in Bayern als einfache Bürokauffrau. Sagen wir mal eher 2.200-2.800 bei einer 40-Stunden-Woche.

Top Diskussionen anzeigen