1,5 Jahre Elterngeld trotz Kitaplatz nach 1 Jahr?!

    • (1) 14.02.18 - 12:09

      Ich habe auch mal eine Frage. Ich würde gerne 1,5 Jahre in Elternzeit gehen, mein Kind aber ab August 2019 (da wäre er gut 1 Jahr) in der Kita eingewöhnen. Zum einen geht es mir darum, dass Eingewöhnungen in Berlin ja immer nur im August beginnen und zum anderen möchte ich nicht das der Wurm mit 1 Jahr schon Vollzeit zur Kita geht. So könnte ich ihn ein halbes Jahr quasi in Ruhe “eingewöhnen“. Bekomme ich dann trotzdem EG oder bekommt man das nur wenn man zuhause betreut? Würde 6 Monate (sind wegen MuSchu ja nur 4) EG nehmen und 12 EG Plus. Geht das dann? Finde im Netz iwie keine genaue Info dazu :(

      Hey
      Natürlich geht das..ich hab elterngeld + aufgesplittet aud 2 jahre ,meine kleine ist im August 16 geboren und mit genau 1 jahr in die kita gekommen,alles kein Problem..fragt auch keiner danach ..
      Lg

    Sicher das ihr erst bzw schon im August eingewöhnen müsst?
    Wir leben auch in Berlin und mein Mann ist hier Erzieher und er meinte, dass man da in der Regel mit den Kitas sprechen kann.

    Ansich ist es ja auch absolut unsozial Kinder nur im August anzunehmen, weil Kinder ja auch in anderen Monaten geboren werden. Für uns wäre das der Super-Gau, da meine Elterngeld im Juni ausläuft.

    Worauf ich hinaus will ist, dass man da vll eine Lösung findet euer Kind später einzugewöhne, wenn ihr das möchtet :)

    • Hallo,

      Bei uns gibt’s auch die meisten Plätze im August!

      Manchmal wird der ein oder andere Platz eher frei.

      Bei uns muss man dann auch anfangen, sonst ist der Platz weg! Die Kita brauch das Geld und kann den Platz nicht frei lassen.

      Lg

      Naja, wenn mal jemand umzieht oder aus anderen Gründen sein Kind aus der Wunschkita kimmt dann mag es klappen aber in der Regel werden erst Plätze frei wenn die Vorschulkinder eingeschult werden und dadurch die Kleinen aurücken. In den meisteb Kitas werden im August 15-20 Plätze frei. Je nach Größe der Kita. Haben uns in mehreren Kitas vorgestellt und überall das selbe gehört. Uns passt der August super um sachte starten zu können. Aber letztens war eine März-Mama bei einer Besichtigung dabei und klagte, dass sie nicht weiü wie sie ds machen soll weil sie nirgends einen Platz im März bekommt... Und wenn in einem anderen Monat mal jemand umzieht dann müsste man den Platz auch direkt annehmen... Was ja meistens auch nicht dem Wunschzeitpunkt entspricht. (zu früh oder spät)

Top Diskussionen anzeigen