Alleinerziehend Wohnung usw

    • (1) 21.02.18 - 21:53

      Hallo..
      Leider werden mein Mann und ich uns scheiden lassen.
      Morgen habe ich den ersten Termin beim Anwalt
      Jetzt geht es um folgendes..
      Ich würde gerne die Wohnung behalten
      74qm 3 Zimmer
      Bin momentan noch in Elternzeit und gehe deswegen nicht arbeiten.
      Ich bräuchte Stütze vom Amt. Bis ich wieder fest im Leben stehe
      Nur würden sie was bei dieser qm Zahl dazubezahlen?
      LG

      • Hallo,

        die Rahmenbedingungen, wie groß eine Wohnung sein kann bei xy Personen, ist - meiner Meinung nach - stadtabhängig. Am besten rufst du mal bei deinem örtlichen Jobcenter an und fragst nach.

        Generell kenne ich das so, dass man bei ALG 2 6 Monate lang die volle Miete bezahlt bekommt. Du hast dann die Option, dir eine passende Wohnung zu suchen, die Miete durch den Vermieter verringern zu lassen oder die Differenz zwischen Höchstsatz und tatsächlicher Miete selber zu bezahlen.

        Das verstehe ich nicht ganz, sie ist doch in Mutterschutz und nicht ALG2 .

        Das heißt sie geht doch dann wieder arbeiten oder?
        Ich gehe jetzt mal davon aus dass eine 3 Zimmer Wohnung für euch klar geht. Zumal 74qm jetzt auch nicht viel zu groß ist. Normal eben würde ich meinen. Und wenn du allein die Wohnung nicht halten kannst, dann kannst du sicher beim Amt nachfragen. Oft wird als Überbrückung auch ein Zuschuss gezahlt.

        Ich denke aber dass du langfristig umziehen bzw dir eine günstigere Wohnung zulegen musst.

Top Diskussionen anzeigen