BeschÀftigungsverbot Friseur?

Huhu😘

Ich liebe meinen Job & könnte mir nichts anders vorstellen.
Da ich aber mehr Colorarbeiten tĂ€tige, frage ich mich nun,naja wie schĂ€digend ist es fĂŒrs ungeborene es sind doch Chemikalien.
NatĂŒrlich ist mir bewusst das man Schwanger ist und nicht krank, ich möchte ja auch nicht ins BV es ist nur rein Interesse.
Im Mutterschutzgesetz steht auch, man darf im 5.Monat nicht lĂ€nger als 4 Std am StĂŒck stehen?!? Naja wie meinen die das??

Hat jemand Erfahrung??
Danke 😙😙

1

1. Colorierungsarbeiten werden mit Handschuhen gemacht. Das was sich an GerĂŒchen in der Luft findet, muss unbedenklich sein. Produktdatenblatt lesen!

2. Im MuSchG steht, keine TĂ€tigketien, bei denen man ab dem 5. Monat lĂ€nger als 4 Std. bewegungsarm stehen MUSS. DafĂŒr kann man auch fĂŒr manche Arbeiten den Hocker verwenden. Das herumgehen zum Telefon, zum Regal, zur Garderobe, zĂ€hlt nicht als bewegungsarmes Stehen. Wenn dich keiner zum stĂ€ndigen Stehen zwingt, dann greift das TĂ€gigkeitsverbot so nicht. Wenn es greifen wĂŒrde, dann darfst du immer noch 4 Std. nur am Kundenstuhl stehen.

4

Das mit den Handschuhen ist mir bewusst 😅mache auch nichts ohne.
Wie gesagt es ist nur eine Frage möchte weiterhin arbeiten und nicht in den BV gehen, man ist Ss & nicht krank! Danke fĂŒr den ausfĂŒhrlichen Text :)

2

Erfahrungen nicht. Aber geh doch einfach offen mit deinen Ängsten um :).
Ich wĂŒrde drum bitten, dass ich einfach nicht mehr FĂ€rben muss und sonst alle anderen Aufgaben ĂŒbernehmen.

Zum Thema stehen. Ja, es ist irgendwann wirklich anstrengend. Kannst du dann auf einem Hocker sitzen ? Ansonsten wĂŒrde ich viele Pausen machen, die mĂŒssen dir gewĂ€hrt werden :).

Sei einfach offen. Die meisten Kollegen sind netter und offener als man denkt:)

10

Hups habe falsch geantwortet đŸ€—
Ehrlich siegt da hast du recht 😊
Und noch ist ja alles super 🍀🍀🍀

3

Huhu,

1.also du solltest wirklich nicht fĂ€rben,dass man Handschuhe hat klar,trotzdem sind GerĂŒche auch schĂ€dlich.

2. StĂ€ndiges stehen ĂŒber 4 std beinhaltet jedes stehen,nicht nur Bewegungsarmes.StĂ€ndiges BĂŒcken und Strecken sollte auch vermieden werden.
NatĂŒrlich wenn du dich hinsetzen kannst ist das besser und Ruhepausen einlegen darfst.
Akkordarbeit ohne Pause oder bei der durch schnelles Arbeiten Gewinn erzielt wird,ist auch untersagt.

Weiß nicht wie es bei euch im GeschĂ€ft ist,aber sprich doch mal mit deiner Chefin oder Chef was du ansonsten tun kannst.
Ware einrĂ€umen ist ja ok,ohne srĂ€ndiges strecken oder bĂŒcken und unter 5 kg.

Am besten schaust du mal was du sonst noch machen könntest,falls es nichts gibt und ich rede hier nicht von nur putzen,dann bleibt wohl nur das BV

Alles gute fĂŒr dich

5

Du hast mit allem Recht!
So lange es geht versuche ich es nicht vor der 12.Ssw zu sagen & klar, umso ehrlicher desto besser 😎
Danke fĂŒr die Antwort 😙

11

Danke dir fĂŒr die Antwort!

Ich denke man muss es einfach abwĂ€gen, wie einige hier ja schreiben geht auch alles & bis zum Schluss ...wovon ich auch ein Verfechter bin😊😊

6

Hallo ich bin Friseurin uns habe ein teil bv aber nur wegen dem langen stehen wegen der chmie bekommt man da kein bv lg

8

Herzlichen GlĂŒckwunsch đŸ€°đŸ€°

7

Ich bin in der 37ssw und arbeite immer noch als Friseurin.
Zwar nur noch 4-5h/Tag und 3 Tage frei aber es geht mir super und ich genieße die letzten Wochen der Ss.

Ich habe mir nie groß Gedanken drĂŒber gemacht, mir kommt vor umso schlimmer man sich reinsteigert umso schlimmer triffts einen mit all den Nebenwirkungen der Ss.

9

Freut mich dass es dir so gut gehtđŸ€—
Bin voll bei dir, hoffe auch so lange arbeiten zu dĂŒrfen wie es geht!
Gedanken macht man sich immerđŸ€— Wie gesagt möchte KEINEN BV, wollte einfach nur paar Erfahrungswerte hören 😊 danke dafĂŒr!

12

Wie wird es generell gehandhabt in den Salon wo Du arbeitest, wenn ein Mitarbeiter schwanger ist? Es ist nÀhmlich sehr unterschiedlich ..

In den Salon wo Ich immer hingehe, bekommen Schwangere Mitarbeiter sofort vom AG, ein BV. Das weiß Ich weil ich 2. Mal in all den Jahren wo Ich in den Salon komme, ein anderen Frisör nehmen mĂŒsste, weil mein Frisör schwanger war..

Mein Frisör hat mir erzÀhlt dass ihre Chefin kein Risiko eingehen möchte und deswegen Schwangere ein BV ausstellen.

Wenn es bei dir nicht so ist, dann spreche deine Chefin an, wegen dein Bedenken. Ich wĂŒrde mich auch nicht so wohl fĂŒhlen, wenn ich mit DĂ€mpfe von Blondierungen und Dauerwelle tĂ€glich zu tun haben mĂŒsste, in der SS. Vielleicht findet ihr ja gemeinsam eine Lösung.

13

Oh echt? Wahnsinn wie unterschiedlich dass doch ist.
Bis jetzt hatten wir nur 1 schwangere die aber auch "nur "Teilzeit gearbeitet hat, sprich 4 h! Die war normal da,hat aber natĂŒrlich viele Pausen gemacht.
NatĂŒrlich arbeite ich dagegen 10 h & wie schon gesagt meistens Color wie Balayage etc, sind Techniken die meist viel Zeit und u.a Blondierarbeiten fordern.
Wenn mich meine Kundinnen fragen ob sie sich in der ss fĂ€rben lassen sollen, dann befĂŒrworte ich das meistens, wenn's nicht unbedingt auf die Kofhaut kommt, die Kundin bekommt es aber natĂŒrlich nur 1 oder 2 mal und ist den "alkalischen GerĂŒchen" nur temporĂ€r ausgesetzt.
Bei mir oder uns Friseurinnen ist es tgl.
100% gesund finde ich es persönlich nicht.
Frauen die im Chemielabor arbeiten, dĂŒrfen ebenfalls gleich daheim bleiben!?
Wie gesagt mir geht's nicht um den BV, ich möchte einfach nur das BESTE fĂŒr mein Baby.

TatsĂ€chlich mĂŒsst man sich da genauer informieren đŸ€—

15

Die GerĂŒche schaden nicht ihr werdet ja auch mal lĂŒften. GefĂ€hrliche Stoffe nach den Richtlinien des MuSchg https://www.gesetze-im-internet.de/muschg_2018/__11.html werdet ihr wahrscheinlich nicht verarbeiten.

Deine Arbeitszeit ist anzupassen: https://www.gesetze-im-internet.de/muschg_2018/__4.html

Mehrarbeit ist unzulĂ€ssig oder hast du einen 50 Std/Woche-Vertrag? Das wĂŒrde gegen https://www.gesetze-im-internet.de/arbzg/BJNR117100994.html verstossen.

Dein Arbeitsplatz sollte so gestaltet sein dass du dich jederzeit hinsetzen kannst, keine lĂ€ngeren Zwangshaltungen einnimmst und auch Pausen machen kannst. Notfalls muss eine Kollegin unterstĂŒtzen.

Nach Ablauf des 5. Monats ist bewegungsarmes stĂ€ndiges Stehen ĂŒber 4 Std nicht mehr zulĂ€ssig.

14

https://www.bgw-online.de/SharedDocs/Downloads/DE/Arbeitssicherheit_und_Gesundheitsschutz/Gesund-und-sicher-Arbeiten/Sichere-Seiten/Friseurhandwerk/Mutterschutz_Download.pdf?__blob=publicationFile

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/arbeitsschutz_mutterschutz_friseur.pdf

Schaut euch die ProduktdatenblÀtter eurer Produkte an bzw fragt die Hersteller, ich bin mir sicher das keines bei arbeitsschutzgerechter Verwendung eine GefÀhrdung der Schwangerschaft darstellt.

16

Na Ja, wenn man schwanger ist, macht man sich halt Gedanken, da kann ich schon TE verstehen.

Es kann ja gut möglich sein, dass es nicht schĂ€dlich ist, aber Angst wĂŒrde ich schon um mein Kind haben, wenn Ich tĂ€glich in solche DĂ€mpfe stehen mĂŒsste, insbesonders in der FrĂŒhschwangerschaft, wo sich alle Organe entwickeln..