Steuerklasse während Mutterschaftsgeld & Elternzeit

    • (1) 28.03.18 - 14:28

      Hallo zusammen,

      ich bin aktuell in der 20. SSW. Mein Mann und ich gehen beide Vollzeit arbeiten und haben beide die Steuerklasse 4, obwohl mein Mann momentan deutlich mehr verdient. Jetzt zu meiner Frage. Muss ich während des Mutterschutzes oder des Elterngeldes die Steuerklasse in 5 wechseln? Und wenn ja wie? Und wie bekommt mein Mann den Kinderfreibetrag von 1.0? Nach der 2 jährigen Elternzeit habe ich vor in Teilzeit zu arbeiten, sprich dann würde ohnehin nur die Aufteilung 5 zu 3 Sinn machen.

      Danke

          • Wir haben es selber berechnet.
            Ich mache jedes Jahr unsere Steuererklärung selber mit einer Steuer CD.
            Da haben wir es mal probehalber eingegeben und wir waren immer bei einer Erstattung.

            Wir haben extra im Januar die Erklärung gemacht und falls wir eine Nachzahlung gehabt hätten, hätten wir ja genug Zeit gehabt bis wir sie abgeben ;). Und gestern kam unser Bescheid und wir haben mehr raus bekommen als gedacht ;)
            Aber wir haben 2 Kinder und dadurch auch ein bisschen was abzusetzen.

            Aber du hast ja schon geschrieben dass dein man eh mehr verdient als du, da würde ich schon wechseln ab Elterngeldbezug.

            Lg Costa

Top Diskussionen anzeigen