Wird Nebenjob mit berechnet fürs Elterngeld?

    • (1) 28.03.18 - 18:07

      Huhu durfte nach 6ÜZ gestern posetiv testen 😍 meine Frage.. habe neben dem Hauptjob noch eine 450€ Job wird der mit berechnet zum Elterngeld?! Das unser erstes Kind weiß gar nicht wie man das alles rechnet.. im Internet findet man nichts wo man Nebenjob mit eintragen kann!

      Vielen Dank für eure Hilfe ☺️

      • Ja, natürlich zählt der mit. Den musst du leider einfach dazu rechnen. Kombi-Varianten sind leider nirgends vorgesehen bei den Rechnern. Ich musste auch immer Selbstständigkeit und Nicht-Selbstständig per Hand ausrechnen.

        • Ach echt das ja super 🤗 Danke!
          ja stimmt habe auch nichts gwgunden bezgl meines Anliegens! Und wie rechnet man das?!
          Müsste Dez 17 bis Nov 18 rechnen
          War dez 17 und Januar 18 krank heißt also nur 10 Monate sind voll zu berechnen richtig?!
          brutto habe ich 1550€ und Nebenjob 400€ möchte 1 Jahr in Elternzeit und würde danach Teilzeit arbeiten können! ☺️

          • "War dez 17 und Januar 18 krank heißt also nur 10 Monate sind voll zu berechnen richtig?! "
            Warst du da schwangerschaftsbedingt krankgeschrieben? Hast du da Krankengeld bekommen? Sonst sollte das ja keine Veränderung deines Einkommens bewirken.

            "möchte 1 Jahr in Elternzeit und würde danach Teilzeit arbeiten können! ☺️ "
            Dann würde ich 2 Jahre Elternzeit anmelden (Elterngeld auf ein Jahr!) und dann Teilzeit in Elternzeit arbeiten.

            • Ne war nicht schwangerschaftsbedingt krank hatte nen komplezierten Bruch 🙄😩 habe Krankengeld bekommen in der 2 Monaten und Zusatzversicherung krankentagegeld!
              Das wird doch als null alles berechnet oder?! Also werden 10 Monate nur voll mit berechnet und 2 Monate mit 0 oder hab ich das falsch verstanden?! 🙈😅

              Ahhh und super Danke hätte gedacht muss 1 Jahr machen und 1 Jahr Geld beziehen! Was macht es denn für ein Unterschied wenn ich 1 Jahr bezahlt Elterngeld nehme aber 2 Jahre Elternzeit nehme?! kann mein Chef mich dann nicht kündigen oder worum geht es statt 1 Jahr Elternzeit auf 2-3 Jahre?!

              Danke für deine Hilfe!! 🤗❤️

Top Diskussionen anzeigen