Frage zu Elterngeld

    • (1) 10.04.18 - 11:00

      Hallo, wie lange habt ihr auf das Elterngeld warten mĂŒssen?

      Lg Nancy mit đŸ‘¶đŸŒđŸŒ fast 16 Wochen

      • Hallo,
        ich habe heute meinen Bescheid erhalten - unsere Tochter wurde am 21.12.2017 geboren .
        Das ist echt ein Witz ! Ein Thema worĂŒber ich mich in den vergangenen Wochen mit Vorliebe aufgeregt habe.

        Vg Tomard

        Unser Kind wurde am 26.12.2017 geboren. Den Elterngeldantrag habe ich sofort eingereicht und das erste Elterngeld kam schon ein paar Tage vor Ende meines Mutterschutzes.

        Wo wohnst du und wann hast du deinen Antrag eingereicht?

        Meine Tochter ist am 25.02 geboren. Ich hab den Antrag Anfang MĂ€rz eingereicht und Mitte MĂ€rz hatte ich schon den Bescheid. Das ging ratzfatz. Ich wohne in Hessen.

      • Hallöchen
        Mein Sohn ist am 14.01. geboren und ich musste den Brief erneut ausfĂŒllen und habe ihn persönlich vorbeigebracht... Jetzt habe ich gestern einen Brief bekommen in dem steht, dass denen noch ein lohnnachweis fehlt... Ich hab dann da angerufen und die Dame sagte mir, dass es wohl so zwischen 10-13 Wochen dauern kann... Meine Freude ist also riesig - Ironie off -

        (6) 10.04.18 - 11:22

        Ca. 3.5 Monate in Berlin. Gab einen Fehler im Bescheid. Die Korrektur hat dann nur ne Woche oder so gedauert.
        Die Nachzahlung habe ich immer ein bisschen als Sparen angesehen. So war die Wartezeit etwas ertrÀglicher. Ist aber schon insgesamt blöd. Viele sind halt darauf verstÀndlicherweise angewiesen. Schade auch, dass man den Antrag nicht schon vorher stellen kann, damit schon mal einige Sachen bearbeitet werden können. Direkt nach der Geburt sind solche Sachen höchst lÀstig.

      • Hallo, meine Tochter ist am 05.12.17 geboren- ich habe den Antrag direkt abgegeben und immer noch keinen Bescheid. Als ich angerufen habe , meinte man nur das es so auch nicht schneller gehen wĂŒrde.

        Lg Lisa mit Emiliya im Arm

        Bei uns in NRW dauerte es ca 2 Monate. Mitte November bis Anfang Januar. War ja sogar noch Weihnachten und Jahreswechsel drin. Hatte eine Lohnabrechnung vergessen, kaum war die da, kam Tage spÀter der Bescheid und das Geld.

        Hi! Meine Tochter wurde am 27.11.2017 geboren und ich warte immer noch... Lebe im Saarland.

        (10) 10.04.18 - 11:36

        Huhu in Schleswig-Holstein (LĂŒbeck) hab ich genau 3 Tage gewartet.... aber solange finde ich unmöglich denn nicht immer kann man das ĂŒberbrĂŒcken wie auch !?

        (11) 10.04.18 - 11:55

        Meine Tochter kam am 9.01.2018 zur Welt 😍 nachdem ich alle Papiere (Geburtsurkunde, Brief von Aok usw) Zusammen hatte, hab ich alles so drei Wochen nach Geburt ca weggeschickt.. den Bescheid, also BestĂ€tigung, kam ratz fatz nach nicht mal zwei Wochen đŸŽ‰đŸ€“
        wir wohnen in Baden-WĂŒrttemberg.
        So schnell hatte ich das aber nur erwartet😉
        Geld kommt auch immer zĂŒgig um den 9.rum jeden Monat...

      Hallo, ich wohne in NRW (Kreis Recklinghausen) und habe meinen Antrag am 13.03. (am 24.02. Wurde unsere Tochter geboren) persönlich abgegeben und der Sacharbeiter schaute auf meine Bitte hin sofort Nach ob auch wirklich alle Unterlagen da sind. Der Bescheid wĂŒrde am 16.03. geschrieben und ein paar Tage spĂ€ter kam der Bescheid dann. Geld war dann auch Ende MĂ€rz auf dem Konto.

      (14) 10.04.18 - 12:14

      Mein kleiner ist am 24.12.17 geboren, ich hab den Antrag im Januar eingereicht und hab noch kein Bescheid. Dazu kommt noch das ich allein erziehend bin und noch weitere Kinder hab. Ist echt ne Frechheit. Hab immer gearbeitet und jetzt muss man doof betteln. Komme aus Sachsen-Anhalt. Aber wie ich hier lese ist es nicht nur bei uns so. Hab mich jetzt an die Vorgesetzte gewendet und die will sich jetzt kĂŒmmern, bin ja mal gespannt

      (15) 10.04.18 - 13:47

      Ca 14 Tage (Kreis Unna NRW)

Top Diskussionen anzeigen