Vorstellungsgespräch im Lager...was anziehen ?

    • (1) 18.04.18 - 08:50

      Hallo!

      Meine Schwester hat ein Vorstellungsgespräch als Aushilfe in einem großen Lager, wahrscheinlich Verpackungsarbeit.
      Was zieht man da am Besten an ?
      Das Gespräch ist mit Betriebsrat, Gleichstellungsbeauftragten, Chef und Abteilungsleiter angesetzt.
      Dunkle Jeans und Bluse ? flache Balerinas ? Gehen ordentliche Sneaker zB zu einem einfachen Blazer?
      So wie auf dem Foto zB ? (das ist nicht meine Schwester ;-) )


      LG

      • (2) 18.04.18 - 08:52

        oh Gott, bitte die Schreibfehler einfach überlesen #zitter
        Man sollte nicht versuchen 20 Sachen auf einmal zu machen #schwitz

        (3) 18.04.18 - 10:10

        Mehr als ausreichend!
        Ich führte selbst im letzten Job Vorstellungsgespräche für u.a. Lagerarbeiter.. die kamen in der Regel alle leger, saubere Jeans und Schuhe, meist nur ordentlicher Pulli oder Poloshirt..
        selbst Außendienst und Büroangestellte kamen oftmals einfach nur sauber gekleidet und nicht verkleidet.. hat bei uns nie einen gestört, ganz im Gegenteil..

        Zumal es sich ja hier auch nur um einen Aushilfsjob handelt..

        Wenn das gezeigte Outfit ihrem Typ entspricht u sie sich darin wohl fühlt vollkommen ok.. ansonsten muss zwingend nicht mal der Blazer sein.. und natürlich gehen auch ordentliche sneaker..

        Viel wichtiger ist doch eine nette authentische Art, und die erreicht man eben nur wenn man sich wohl fühlt

        • Korrigiere, was heißt oftmals.. eigentlich so gut wie immer!
          Einmal hatte ich einen Azubi, der kam mit Anzug.. das war schräg!

          Ok anderes extrem, ein Techniker der kam mit fettigen Haaren u Heavy Metal T-Shirt.. muss auch nicht sein

          Aber alles was dazwischen ist 👍

      ich würde sagen, das kommt doch ganz auf die Art der Waren im Lager an.
      Für Kleidungsstücke fände ich es passend. Für grobes Metallwarenlager wäre es eher unpassend. In manche Lager darf man mit solchen Schuhen gar nicht rein, wegen der Unfallgefahr. Oder soll der Arbeitsplatz gar nicht besichtigt werden?

Top Diskussionen anzeigen