Was meint ihr, sind Rechentool für Benzin und Co realistisch?

Nabend! Ich versuche gerade mal realistisch meine Spritkosten für Arbeistweg, Weg zum Sport, zu meinen Eltern, Freunden und Co zu kalkulieren. Ich weiß ein Haushaltsbuch wäre wahrscheinlich das Genaueste, aber meint ihr, dass solche Tool wie bspw. dieser Spritkostenrechner ( https://www.spritkostenrechner.de ) realitätsnahe Ergebnisse liefern? Bin da gerade überfragt, aber ich denke schon, oder ? Danke schon einmal für eure Einschätzungem :)

Tja wenn du deinen Verbrauch für die Strecken weißt ist das ja nur noch eine kleine Rechnung, die dieses Tool wohl toll hinbekommen wird voraussichtlich.
Eher frage ich mich ob du deinen Verbrauch so genau kennst?
Man kann übrigens einiges sparen durch die Fahrweise.

Was kann diese Seite, was mein Excel oder mein Taschenrechner nicht können? Ich finde sie vollkommen sinnlos.

Danke für Eure Einschätzungen! ;)