Wer kennt sich aus mit BV Hauptjob und Nebenjob

    • (1) 23.04.18 - 10:08

      Hallo meine lieben, mein Arbeitgeber wo ich 32 std Arbeiter hat Antrag gestellt das ich ins BV gehe, wie sieht das denn mit Nebenjob aus?! kann ich den einfach weiter machen?! Muss ich den kündigen?! die Chefin möchte auch das ich nicht mehr lang mache .. kann sie da auch BV ausstellen für den Nebenjob?! muss beim Nebenjob dann auch Lohnfortzahlung weiter gehen?! und wird dann später der Nebenjob auch an Elterngeld angerechnet?!

      • Hallo,

        Hast du Haupt- und Nebenjob im selben Unternehmen?
        Warum bekommst du das BV?

        Lg

        • Ne beides verschiedene Unternehmen, mein Arbeitgeber Hauptjob hat einen gefahrenbericht gemacht und dabei kam raus das es kein anderen Arbeitsplatz gäbe in dem Betrieb usw.
          Mein Nebenjob ist bei meinem Mann in der Firma mache Bestellung/ kümmer mich um etwas Papierkram und koche paar Sachen die ich aber auch zu Haus machen könnte! Ist ein 5 Mann betrieb also entspannt!

          • Also das BV gilt nur für den Hauptjob.
            Da bekommst du weiterhin normal dein Gehalt und es wird auch normal im Elterngeld berechnet!

            Du kannst weiterhin deinen Nebenjob ausüben.

            Lg

Top Diskussionen anzeigen