Bei Elterngeld Monaten verrechnet

    • (1) 23.04.18 - 16:47

      Hallo , mir ist etwas sehr dummes passiert und ich frage mich ob es noch eine Möglichkeit gibt, den Fehler zu bereinigen
      Meine Elternzeit habe ich zunächst für 1 Jahr beantragt und somit auch erst mal nur für ein Jahr den Elterngeld Bescheid erhalten. Dieses habe ich mir als Elterngeld plus auszahlen lassen, weil ich schon vorher wusste dass ich die Elternzeit verlängern möchte.( da man bei uns im Unternehmen aktuell problemlos die Elternzeit verlängern kann aber im Notfall nicht vorzeitig beenden kann war das für mich so sinnvoll )
      Die Elternzeit habe ich bis zum 28.2.19 verlängert weil ich dachte dass im Februar dann mein Elterngeld plus Anspruch endet. Habe mich da aber anscheinend um einen Monat verrechnet, denn laut Bescheid der Elterngeld stelle hätte ich wohl Anspruch bis Mitte März.
      Daher meine Frage : gibt es die Möglichkeit jetzt noch zu beantragen, dass der Monat Februar als Basis Elterngeld Monat ausgezahlt wird oder „verliere“ ich das restliche Elterngeld ?
      Elternzeit nochmal verlängern möchte ich nicht
      Lg

Top Diskussionen anzeigen