Mutterschaftsgeld

    • (1) 24.04.18 - 17:28

      Hallo ihr Lieben,

      Ich bin das erste mal schwanger und in der 36 SSW. Nun will ich alle nötigen Unterlagen vor der Geburt vorbereiten. Dabei bin ich auf das Mutterschaftsgeld gestossen, dass ich schon bekomme. Jedoch stellt sich die Frage ob ich das Mutterschaftsgeld auch die 8 Wochen nach der Geburt in Anspruch nehmen soll. Lohnt sich das oder ist das Elterngeld besser?
      Bekommt man dann weiterhin diese 13 Euro pro Tag plus Zuschuss vom Arbeitgeber oder wie kann ich das verstehen?
      Lieben Dank im Voraus für eure Hilfe.

      Folaa

      • Du bekommst automatisch das, was besser ist. Und sollte das das Mutterschaftsgeld sein, kannst du auch nicht sagen, du nimmst lieber Elterngeld!


        Du bekommst die selbe Summe bis zum Ende des Mutterschutzes, wie aktuell.

Top Diskussionen anzeigen