Elterngeld oder Elterngeld plus beantragen?

    • (1) 08.05.18 - 14:26

      Hallo zusammen ☺️

      Ich bin mit dem 1ten Kind schwanger und kenne mich mit denn Anträgen nicht so aus. Bin jetzt in der 37 SSW und war heute bei meiner Personalabteilung wegen Elternzeit zu beantragen. Hab jetzt mit ihr ausgemacht das ich 1 Jahr schriftlich beantrage und falls wirklich was sein sollte könnte ich ohne Probleme verlängern. Nur stellt sich mir jetzt die Frage was besser ist?
      Elterngeld oder Elterngeld plus?
      Wer kennt da denn genauen Unterschied?
      Was habt ihr genommenen und aus welchem Grund?

      Liebe Grüße

      • Elterngeld plus brauchst du nur, wenn du dir das Elterngeld für länger als ein Jahr auszahlen lassen willst. Im Elterngeld plus Monat erhältst du die Hälfte des vollen Satzes. Ich strecke mein Elterngeld auf 16 Monate und nehme dadurch die ersten Monate Elterngeld und danach Elterngeld plus.

        • Hallöchen. :)
          Ich habe den Beitrag zufällig gesehen und würde gern wissen wie das funktioniert erst elterngeld, dann elterngeld plus.
          Lg sonnenschein

          • HI

            ganz einfach, einfach die jeweiligen Monate auf dem Antrag ankreuzen ..

            LM 1 + LM 2 ist immer Elterngeld
            wenn du "Pech" hast auch noch LM 3 ... und dann hast du noch 9 Monate übrig die Du als Elterngeld Plus mach kannst

            Ich hab bei beiden (o.k. - beim ersten gabs noch kein EG+) nur normales Elterngeld beantragt ...
            hab dann nach 9 Monaten in TZ angefangen und die restlichen Monate in EG plus wandeln lassen.

      Elterngeld Plus macht am meisten Sinn, wenn man während des Elterngeldes schon arbeiten möchte.

      Aber zur Elternzeit: da würde ich dir dringend raten, 2 Jahre anzumelden! Du darfst ja während der Elternzeit bis zu 30 Stunden arbeiten. Ich würde mich da keinesfalls auf irgendwelche Zusagen der Perso verlassen. Das Problem ist nämlich, wenn die die Verlängerung nach dem einem Jahr doch ablehnen hast du keinerlei rechtliche Handhabe.

      Das du Elternzeit erst nach der Geburt verbindlich anmelden kannst ist dir ja schon letztens geschrieben worden:-)

Top Diskussionen anzeigen