Trotz BV einen Nebenjob geht das?

    • (1) 15.05.18 - 16:09

      Ich arbeite in einer Krippe habe ein BV für die gesamte SS weil ich keinen Schutz bei Cytomegalie und Ringelröteln habe! Nun braucht mein Mann in seinem Büro Unterstützung und ich könnte auf 450€ Basis dort arbeite! Darf man das? Meine Chefin ist leider ein sehr unfreundlicher Mensch deshalb trau ich mich nicht sie zu fragen! Es wäre halt verlockend weil ich nach der SS dort weiter arbeiten könnte und somit das Elterngeld etwas aufgestockt wird! Baby dürfte ich auch mitnehmen hat der Chef meines Mannes gesagt! Also eine tolle Gelegenheit! Danke schon mal!
      Viertermai 💜18J. 💙9J. und 💙17+4 SSW😍

      • (2) 15.05.18 - 16:17

        Meine Betriebsärztin hat extra darauf hingewiesen dass man das nicht darf

        Also, um den Nebenjob anzunehmen muss deine hauptarbeitsstelle dem zustimmen und du erklärst damit, daß der Nebenjob keinerlei Auswirkungen auf deinen hauptjob hat.

        In deiner Situation ist dies schwierig, hättest du die Genehmigung und den Job vor dem bv gehabt wäre es okay, weil du ja wegen der Infektionsgefahr nicht in der kita arbeiten kannst.

        Allerdings glaube ich kaum das deine Chefin (so wie du schreibst) dem zustimmen wird.

        Übrigens ist dazuzuverdienen während man Elterngeld bezieht, auch so eine Sache. Wird dir in der Regel alles abgezogen...

      So ein Unsinn, es wird nie abgezogen, nur angerechnet!

Jungejunge, hier gehts ja wild durcheinander. Ich gehe mal davon aus, dass der Teil mit dem Elterngeld eher so gemeint ist, dass Du Dein Einkommen im Berechnungszeitraum steigern willst und nicht, dass Du während des Elterngeldbezuges dazuverdienen willst.

Ansonsten hast Du ein BV, weil Dich Dein AG nicht mutterschutzgerecht einsetzen kann. Wäre Dein Nebenjob mit Kleinkindern, oder würdest Du bis zum Mutterschutz Deine Dienste als Tagesmutter anbieten, wäre das sicher nicht zulässig. Du möchtest aber einen Nebenjob ausüben in einem Bereich, der so gar nichts mit Deinem Hauptjob und Deinem BV zu tun hat. Ich wüsste also nicht, wieso Dein AG damit ein Problem haben sollte. Zumindest bei Deinem AG anzeigen wirst Du den Job aber wohl müssen.

Top Diskussionen anzeigen