Mutterschaftsgeld????

    • (1) 03.06.18 - 14:21

      Hallo ihr lieben,

      Ich habe für die 6 Wochen vor der Geburt die 13€ pro Tag bekommen. Für die 8 Wochen danach nur noch 8,75€. Wie kann das sein? Hab ich plötzlich weniger Anspruch?

      Ich hoffe mir kann jemand helfen.

      • Was hast du denn in den letzten 3 Monaten vor dem Mutterschutz jeweils verdient (und war da noch Krankengeld o.ä.)?

        Hat sich dein Vertag in der Zeit geändert?

        Es wird erst nach der Geburt richtig abgerechnet, sprich dann bekommst du Nachzahlungen und auch Abzüge, wenn du vorher zu viel erhalten hast.

        • (3) 03.06.18 - 15:28

          Aber hier geht es doch um das, was die Krankenkasse zahlt. Das sind doch immer 13 Euro am Tag und der AG stockt dann auf.

          Ich kann die Verwunderung verstehen

          • Ja, es geht um das, was die KK zahlt und nein, das sind nicht immer 13 Euro, sondern maximal 13 Euro.

            Wenn sie also z.B. nur 370 Euro im Schnitt verdient hat, dann gibt es auch in dem Monat von der KK nur 370 Euro und nicht 390 Euro.

            Wenn der Vertrag z.B: ausläuft und sie dann nur noch Mutterschaftsgeld in Höhe des Krankengeldes erhält, ist es noch weniger usw.

            Also wie gesagt, man muss den Durchschnitt der Monate davor angucken, gucken, ob die KK vielleicht einen Fehler gemacht hat (weil Krnakheit mit reingezählt wurde o.ä.) usw.

        • Dann steht dir natürlich pro Tag nur 8,75 zu, sowohl vor als auch nach der geburt.

          Sprich, sie müssten dir die 178,50 Euro noch abziehen oder du musst sie zurückzahlen, denn auch vor der Geburt darfst du eben keine 13 Euro bekommen.

Top Diskussionen anzeigen