Steuerklasse Schwangeschaft

    • (1) 25.06.18 - 11:00

      huhu, bei meinem Sohn hatten wir die Steuerklasse zu meinen Gunsten geändert.
      Jetzt ist das schon so lange her, dass ich nicht mehr weiß wie genau es war.
      7 Monate vor Geburt steht überall online.

      Jetzt ist der ET der 27.01.2019 --> zählt dann der ET oder Geburtstag?
      Müsste ich ja bis zum 27.06.´18 die Steuerklasse ändern.
      Diese wird aber erst ab 01.07. dann gültig.
      Also können wir es schon sein lassen, oder?

      Danke für eure Hilfe #winke

            • "Wechsel­antrag sieben Monate vor Beginn des Mutter­schutz
              Für Arbeitnehme­rinnen gilt die Grund­regel: Der Antrag auf den Wechsel in die Steuerklasse III muss spätestens sieben Monate vor dem Monat gestellt werden, in dem der Mutter­schutz beginnt."
              Wenn also am 16.12. Der Muschu beginnt dann haben wir noch Glück oder? Wenn wir den Antrag jetzt noch im Juni stellen?!

      (13) 30.06.18 - 15:47

      Es gilt die überwieendenSteuerklasse in den 12 Monaten vor Beginn des Mitterschutzes. Deshalb sagt man grundsätzlich 7 Monate. ABER: wenn es keine „überwiegende“ Steuerklasse gab (weil man 6 Monate in 5 und 6 Monate in 3 war), dann zählt die letzte vor dem Mutterschutz. Es reicht also dann doch noch, wenn man 6 Monate vor MuSchu gewechselt hat, vorausgesetzt, der Wechsel erfolgt in die günstigere Steuerklasse.

      Allerdings ist es in deinem Fall ja wohl so: Dein Mutterschutz beginnt im Dezember, also zählen die Monate bis November. 6 Monate vorher wäre also ab Juni gewesen.

Top Diskussionen anzeigen