Muuterschaftsgeld von Aok?

    • (1) 30.06.18 - 11:17

      Hallo. Mein eigentlicher entbindubgstermin ist der 29.8
      Und ab dem 18.7 wäre ich in Mutterschuz.
      Doch laut dem arzt durfte ich nicht mehr arbeiten und hab ab dem 13.6 den Berufsverbot bekommen und hab die bescheinigung was man vom Frauenarzt bekommt mit den ganzen daten der Aok weitergegeben heute kam ein brief an das die vom 18.7-28.8 das mutterschaftgeld schon auszahlen. Klar hab ich mich gefreut aber ist das normal das die das so früh schon überweisen??
      Ich bekomm halt noch den juni Lohn vom Arbeitgeber 🤗

      War das bei euch auch so? Den rest zahlen die mir sobald ich die geburtsbescheinigung vorlege

      Lg selcan

      • Also ein Berufsverbot wirst du hoffentlich nie bekommen, du hast ein Beschäftigungsverbot.

        Das Mutterschaftsgeld wird von der Krankenkasse in einer Zahlung für die 6 Wochen vorher überweisen, das ist richtig. Den AG-Zuschuss bekommst du weiterhin monatlich zum gleichen Zeitpunkt wie vorher den Lohn bzw das BV-Gehalt.

        • Ohhh sorryyyy hab mich verschrieben🤣natürlich heisst es Beschäftigungsverbot🤗 vielen dank für die antwort hab nämlich auch schon von vielen gehört das da manchmal was bezahlt wird und die das wieder zurück wollen wollt nur sicher sein😍lg

Top Diskussionen anzeigen