Brauche mal Hilfe, Gehalt berechnen

    • (1) 06.07.18 - 12:08

      Hi,
      ich überlege, wieder zu arbeiten, bin länger raus.
      Ich würde 10-13€/Stunde verdienen, 17 Std. pro Woche.
      Die Dame sagte was von bis 9000€/Jahr = keine Steuern.
      Wir haben 3 Kinder, mein Mann arbeitet voll. Wir hätten dann Steuerklasse 3 (er ) und ich 5, da er ein Vielfaches verdient.
      Wenn ich über die 9000€ komme, dann trage ich Steuerklasse 5 ein, richtig?
      Ich habe so gar keinen Plan.
      Danke für eure Hilfe!

      • Bei einem Minijob ( max 450 €/Monat, max 5400 €)braucht man dann keine Steuerkarte, wenn der AG die Pauschalsteuer übernimmt.
        Alles drüber hinaus muss man mit Steuerkarte versteuern.
        Dein Monatsbruttolohn rechnet sich wie folgt:
        17Stunden x 10€/Stunde x 13/3
        Diesen monatlichen Bruttolohn gibst Du in einen Gehaltsrechner ein, um den Nettolohn auszurechnen. Auswählen musst Du Steuerklasse 5, Kinderfreibetrag 0,0, Kirchensteuer und Bundesland.
        Dein Jahresbruttomann ohne Weihnachtsgeld etc. beträgt
        17 Stunden x 10 €/Stunde x 52.
        Diesen gibst Du in Deiner Steuererklärung an. Ob Du und Dein Mann dann Steuern nachzahlen müsst, hängt davon ab, wie viel ihr vorausgezahlt habt und ob ihr Höhe Werbungskosten, Sonderausgaben etc. habt.

      Welche Dame?
      Vorsicht: den Grundfreibetrag von ca. 9000 Euro gibt es in Steuerklasse 5 nicht. Du zahlst Steuern vom ersten Euro an.

Top Diskussionen anzeigen