450€ Job während Elternzeit?

    • (1) 09.07.18 - 18:48

      Hallo zusammen,

      Vielleicht denkt der ein oder andere auch darüber nach, in der elternzeit zu arbeiten. Ich würde gerne 1 Jahr machen und in diesem Jahr meine Aufgaben aus meinem jetzigen Job auf 450€ Basis weiter machen. Hat jemand eine Ahnung wie das dann mit dem Elterngeld angerechnet wird? An wen kann man sich diesbezüglich wenden? Auch gerne telefonisch.

      Bin über jede Hilfe dankbar :)

      • soweit ich weiß geht das nur mit Elterngeld plus mit dem arbeiten nebenbei udn dafür musst du dich an die Elterngeldstelle wenden

        • Nein das geht auch mit dem Basis Elterngeld, aber die 450 Euro werden mit angerechnet. Da sollte man sich vorher ausrechnen, ob es sich dann nicht eher lohnt das Elterngeld plus zu nehmen. Da gibt's online Rechner für, da hat man dann den ungefähren Betrag. Ansonsten würde ich mal versuchen, jemanden von der Elterngeld Stelle zu erreichen, die können das denke ich am besten erklären

      Ja, ruf mal bei der Elterngeldstelle an.

      Aber meine Kollegin war letztes Jahr in Elternzeit und durfte 80,- anrechnungsfrei dazu verdienen.

      Natürlich ausserhalb des Mutterschutzes.

    • Hi ich bekomm mein 2 Kind im Nov.18 und werde neben der Elternzeit ( auch in der Zeit wo ich Elterngeldbekomme ) meinen 400€ weiter machen. Da ich nur den mindestsatz bekomme habe ich mir ausgerechnet da gibt es für Android eine super App.
      Ziehen Sie mir 16 € ab.

      App Elterngeldrechner 👍

      Da kannst ausrechnen was sie dir abziehen würden.

      Alles gute

    Während der Elternzeit darfst du bis zu 30 Std/ Woche arbeiten.

    Dein Verdienst wird aufs Elterngeld angerechnet.

    Wie viel das ausmacht kannst mit dem Elterngeldrechner durchrechnen.

Top Diskussionen anzeigen