Gehalt im Beschäftigungsverbot

    • (1) 12.07.18 - 20:01

      Nabend ihr Lieben,

      Nun wende ich mich auch mal mit einer Frage an euch, in der Hoffnung hier schon einmal ein paar Ansätze oder gar Fakten zu erfahren.

      Und zwar geht es darum: Ich bin seit März im Beschäftigungsverbot durch meinen Arbeitgeber, habe vorher auf 450 Euro bei einem Pflegedienst gearbeitet.
      Nun gab es am Anfang etwas um die 420 Euro, April war es um die 400, im Mai 370 und Juni nur noch 350...

      Kann mir da nun jemand helfen, ist das "normal", rechtens oder geht das gar nicht...?
      Ich bin etwas ratlos.
      Natürlich werde ich morgen früh versuchen meinen Chef zu erreichen, aber ein paar Rückmeldungen vorher wären super!!!

      Lieben Dank und einen ruhigen Abend allerseits

Top Diskussionen anzeigen