Post vom Freistaat 👍

    • (1) 14.07.18 - 22:35

      Hallo zusammen,

      Ich habe keine Frage und kein Anliegen, will einfach nur sagen, daß ich total ĂŒberrascht war heute im Briefkasten einen Brief von dem bayrischen Sozialministerium zu bekommen, in dem steht, dass es ab September 2018 in Bayern das Familiengeld gibt fĂŒr ein- und zweijĂ€hrige Kinder. Es sind 250 Euro pro Kind und Monat unabhĂ€ngig vom Einkommen! Ich war total baff, da ich es gar nicht mitbekommen habe! Wir bekommen es sogar fĂŒr 2 Kinder, da mein Großer im April 2019 3 wird und der kleine dann im MĂ€rz 2019 1 Jahr wird. Wir sind darauf ĂŒberhaupt nicht angewiesen aber es ist trotzdem sehr hilfreich und eine wirklich nette Überraschung :)

      Schönen Abend noch!

      • Mir unverstĂ€ndlich dass es darauf ankommt in welchem Bundesland man wohnt ob man sich Kinder leisten kann oder nicht!

        Es sei aber allen bayrischen Eltern gegönnt!

        • Huhu, ich finde man sollte Kinder nur dann bekommen wenn man sie sich aus eigener Kraft leisten kann und nicht nur wegen staatlicher Hilfe.

          • Hallo.
            Das ist aber eine reichlich ĂŒberhebliche Aussage. Das heißt wer es sich aus irgendwelchen GrĂŒnden gerade nicht leisten kann sollte besser gar keine Kinder bekommen? Im ĂŒbrigen sind auch Leistung wie Kindergeld und Elterngeld eine staatliche UnterstĂŒtzung - insbesondere ohne letzteres wĂ€re es wohl fĂŒr viele Eltern schwierig Kinder zu bekommen. Wie soll das Kind im ersten Jahr betreut werden bzw. wie soll man den Verdienstausfall kompensieren? Da fallen aber viele Paare raus die dann keine Kinder haben sollten...
            Liebe GrĂŒĂŸe

      Hey
      Nicht böse gemeint aber schön fĂŒr euch,es gibt hier genug Familien die es brĂ€uchten und nicht bekommen,somit find ich dein post sowas von unnötig
      Lg

      Ahhh, super toll, bekommt man diesen Brief also automatisch? ich hab nĂ€mlich schon mal angefragt ob ich da was beantragen muss oder nicht und bisher bekam ich keibe Antwort. Steht da drinen was ihr tun mĂŒsst? Irgendein Antrag ausfĂŒllen oder bekommt man das einfach automatisch?

Wenn du ihn Bayern Elterngeld beantragt und genehmigt bekommen hast, dann musst du das Familiengeld NICHT beantragen, du bekommst es automatisch 👍👍. Wahnsinn, das man im BĂŒrokraten-Deutschland mal keinen Folge-Antrag stellen muss 🙏🙏

  • Hey 😂 ja das stimmt echt. sehr verwunderlich und fast schon unheimlich das ich nix tun muss, nix ausfĂŒllen und nix unterschreiben in dreifacher AusfĂŒhrung 🙄 Ihr rĂ€umt richtig ab mit 3 oder 4 Kindern unter 3 Jahren? Ich bin jetzt nicht sicher. aber mit u3 habt ihr auch sicher mehr als genug Verwendung dafĂŒr đŸ™‹â€â™€ïž

Top Diskussionen anzeigen