Eltermgeld Kind 2 bei geringfügiger Beschäftigung

    • (1) 25.07.18 - 17:14
      Inaktiv

      Guten Tag ihr Lieben

      Ich hab aktuell das 2.Jahr Elternzeit und der Elterngeldbezug ist rum. Seither übe ich einem 450-Euro Job aus.
      Wie ist das wenn ich nun nächstes Jahr Kind 2 bekomme? Da ich dann 12 Monate 450 Euro verdient hab, dient ja das als Berechnung, nicht mehr der Verdienst vor Kind 1. Korrekt? Gibt es dann nur die 300 Euro Mindestbetrag?

      Und wie verändert sich der Bezug wenn ich direkt nach dem Mutterschutz den 450 Euro Job weiter ausübe? Wie wirkt sich das dann aus? Noch weniger als die 300 Euro?

      Vielen lieben Dank!

      Lad dir die App runter die ist super. Ist zwar nur ungefähr aber super leicht anzuheben.

      Ich werde meinen neben Job am 3 LM weiter machen und Krieg den mindestsatz 300€ + meinen Neben Job.

      Rechne es dir mal aus.

      LG Sabrina

      (6) 26.07.18 - 10:53

      Klasse, vielen Dank für die Antworten!! :)
      Ich dachte ich muss dann auf Elterngeld Plus umsteigen, wo der Mindestsatz nur 150 Euro beträgt.
      Und an den Geschwisterbonus dachte ich auch noch nicht.

      Vielen Dank Ihr Lieben!

      Liebe Grüße

      • Gerade für den Geschwisterbonus wäre ElterngeldPlus doof, denn den gibt es nur bis zum 3. Geburtstag des 1. Kindes, auch wenn du länger auszahlst, somit verlierst du da dann Geld.

Top Diskussionen anzeigen