Frage

    • (1) 07.08.18 - 16:54

      Hallo
      Also die situation ist einbischen kompliziert aber ich hoffe dasss jemanden mir hilft.
      Letzle jahr im 30.06 2017 würde ich gekundigt angeblich ist die firma insolvent geworden( kleine Transport firma von mein bruder) für mai und juni habe ich kein lohn bekommen. Und noch die kundigung habe ich zu spät bekommen und dann bekamm ich kein arbeitslosengeld erst ab august habe ich geld vom amt bekommen.
      Mein bruder hat mir gesagt ich muss insolenz geld bei amt beantragen weil er keine hatte, also habe ich. Leider fehlt mir lohnabrechnung von juni 2017.
      Erst jetzt ein jahr später bekomme ich ein schreiben von insolvent amt dass kein insolventverfahren für den firma gibt und mein antrag ist abgelehnt.
      Hat jemanden jetzt eine idee ob ich noch mein geld bekommen kann. Und wie?

      Von deinem ehemaligen Arbeitgeber...

      Hallo,

      damit kannst Du nur zu einem Anwalt gehen. Es ist ein Jahr später und viel schief gelaufen, das hätte sofort beim Arbeitsgericht liegen sollen!

      LG

Top Diskussionen anzeigen