2 oder 3 Jahre Elternzeit beantragen?

    • (1) 11.08.18 - 23:54

      Huhu!
      Habe eine Frage und zwar:
      Ich möchte 13 Monate zuhause bleiben in Elternzeit (1.-11. Elterngeld und 12.+13. EG +).
      Danach möchte ich wieder arbeiten gehen 3 Tage pro Woche also in Teilzeit. Wie lange beantrage ich nun die Weiterbeschäftigung in Teilzeit während der Elternzeit? 2 Jahre oder 3 Jahre? Ich möchte mir kein Jahr Elternzeit aufheben für nach dem 3. Lebensjahr, da das finanziell nicht funktioniert. Die ersten 2 Jahre, also bis mein Kind 3 ist, werde ich auf keinen Fall in Vollzeit arbeiten gehen. Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine. Also würde es doch naheliegen, gleich 3 Jahre Elternzeit beim AG zu beantragen oder?

      LG

      • Du musst dich erstmal nur für 2 Jahre festlegen und alles andere wäre auch dumm, denn wer weiß, was bis dahin passiert. Wenn du kurz vor Ende der 2 Jahre immer noch ein Jahr zu Hause bleiben willst bzw. in Teilzeit und das finanziell funktioniert, du nicht schwanger bist usw. dann kannst du mit 7 Wochen Frist das 3. Jahr (oder auch nur Teile davon) immer noch ranhängen, aber verkürzen ginge nicht, wenn diu plötzlich z.B. wieder Vollzeit arbeiten musst!

        Wie gesagt, gleich auf 3 Jahre festlegen, ist ziemlich dumm, weil du dann keinen Notfallplan mehr hast.

        Achso und es wird auch nicht beantragt, sondern nur angemeldet!

Top Diskussionen anzeigen