Kündigen im Mutterschutz

    • (1) 25.08.18 - 14:44

      Hallo,
      ich bräucht ne Info bzgl. kündigen im MuSchu. Ich möchte meinen Job wechseln weil ich meinen Sohn eine Stunde mach einem Kaiserschnitt verloren hab und sich mein AG jetzt saudumm stellt. Jetzt wollte ich im MuSchu noch kündigen. Wie sind denn da die Fristen? Sind die so wie ich sie in meinem Vertrag drinstehen hab?

      Hoffentlich kann mir jemand helfen.

      • Deine eigentliche Frage kann ich leider nicht beantworten, aber möchte dir mein Mitgefühl aussprechen. Ich mußte dieses Tränental auch durchwandern, haben unsere Tochter trotz Not-Kaiserschnitt verloren. Fühl dich lieb gedrückt und hoffe es findet sich auch eine gute Lösung für deine Arbeitssituation.

        Hallo,
        mein Beileid zum Verlust deines Babys 😢
        So ein Chef braucht man dann wohl kaum.
        Aber du hast noch nichts Neues in Aussicht?

        Du stehst doch jetzt ganz normal im Arbeitsverhältnis, hast also von deiner Seite her meiner Meinung nach ganz normale Kündigungsfrist.

        Du könntest dich aber auch krank schreiben lassen. So ein Verlust ist ja nicht so leicht wegzustecken. Dann bist du abgesichert, bekommst Krankengeld und kannst dich in der Zeit nach einer neuen Stelle umsehen.

        Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute #liebdrueck

        Ks

Top Diskussionen anzeigen