Mutterschutzgeld nach vorheriger Elternzeit AG Anteil

    • (1) 30.08.18 - 16:51

      Hallo zusammen,
      Eigentlich bin ich davon ausgegangen ich hätte das alles vorab richtig verstanden jetz bin ich da nimmer so sicher.
      Zu meiner Situation:
      Hatte 2 Jahre Elternzeit fürs erste kind genommen, 09/2016 bin amfang diesen Jahres qieder schwanger geworden, hab die Elternzeit vorzeitig beendet um in Mutterschutz zu gehen. Schreiben an AG mit Rückmeldukg hab ich Bescheinigung vom FA an KK und AG. mutterschutz ist ab/seit 27.08.
      Anteil der KK kam letzten Monat schon und heute kam der AG Anteil. Dieser beträgt jetz nichtmal ein 6tel von meinem vorherigen Lohn für diese 6Wochen abzgl KK Anteil.

      Es müsste doch aber der gleiche Betrag sein wie im Mutterschutz bei Kind 1 oder bin ich da jetz total daneben?

      Man bekommt da ja auch nix schriftliches ruf ich die KK an die das ja alles berechnet und klärt oder die Personalabteilung?

      Danke schonmal und VG

      • Ich kenne es so, dass der AG den Zuschuss bis zum Monats!Lohn aufstockt. Da du jetzt ja im August nur 4 Tage um Mutterschutz bist, ist das natürlich weniger. Für die nächsten Monate sollte es dann passen.

            • Ich hatte es grad abgeschickt da dachte ich mist Gehalt kommt ja rückwirkend.
              Alles klar dann kommen ende september die 4 wochen für monat 09. und so weiter. Denkfehler. Dachte weil die KK ihren teil auf einmal zahlt hätte das beim AG teil auch so sein müssen.
              Danke :-)

          (6) 30.08.18 - 18:04

          Dein AG zahlt weiterhin wie immer. Also Monatsende scheinbar bei dir🤗

Top Diskussionen anzeigen