ZUVERDIENST

    • (1) 04.09.18 - 13:43

      hey ihr lieben,
      ich verdiene aktuell neben dem Kinderbetreuungsgeld durchschnittlich 400-600€ zusätzlich. Wisst ihr vielleicht wie das steuerlich ist wegen Zuverdienstgrenze usw.?
      (Österreich)

      Danke euch
      Carina mit Lea-Sophie (8Monate)

      • Hallo.
        Ich verdiene 760€ netto zum Elterngeld dazu.
        Also bei uns ist es so (Deutschland-NRW) ,
        dass ich maximal die Hälfte von dem, was ich vorher netto hatte dazu verdienen darf!
        Ich hoffe, ich konnte dir damit helfen.
        LG

        Hallo!
        Es kommt darauf an ob du das Kinderbereuungsgeldkonto hast, oder das Einkommensabhänige Kinderbetreuungsgeld. Beim Konto darfst du deutlich mehr zuverdienen.
        Ich gehe auch dazu verdienen, und musste zur Gkk und das VORHER melden.
        Geh doch einfach hin, und informiere dich über genau deinen Fall.
        Ich hoffe das meintest du mit „steuerlich“.
        Direkt Steuern zahlst du ab ca. 430€ im Montat. Was du an Abgaben hast, kannst über den Brutto-Netto Rechner der Arbeiterkammer ausrechnen.

        LG Fraeuleinmaus

Top Diskussionen anzeigen