Arbeiten während Elternzeit- Abrechnung auf zukünftiges Elterngeld?

    • (1) 10.09.18 - 10:37

      Hallo,
      Ich habe zwei Jahre Elternzeit beantragt und gehe jetzt im zweiten Jahr wieder arbeiten. Das Elterngeld wurde auf ein jahr ausgezahlt. Würde ich während der Elternzeit jetzt noch schwanger werden, wird meine Besoldung dann auf das zukünftige Elterngeld angerechnet werden oder wäre es schlauer fix die Elterbzeit zu beenden?
      Vielen Dank für eure Antworten!

      • Hi,

        soweit ich weiß, wird bei einem Abstand von bis zu 24 Monaten (also während man noch in Elternzeit ist) als Grundlage die 12 Monate vor Geburt des 1. Kindes herangezogen.
        Ist also elterngeldtechnisch besser, schnell wieder schwanger zu werden...

        Bin grade in der gleichen Situation.

        LG

      Elternzeit "fix" beenden hast du eh keinen Anspruch darauf, geht also nicht! Nur aus schwerwiegenden Gründen, wie z. B. eine finanzielle Notsituation.

      Es gibt im Übrigen ein Gesetz, welches das Elterngeld behandelt und auch die Elternzeit. Das ist das BEEG (Bundeselterngeld- und elternzeitgesetz). da kannst du alles für dich relevante nachlesen.

Top Diskussionen anzeigen