Krankmeldung.

    • (1) 21.09.18 - 13:18

      Hallo,

      ich bin seit 6 Wochen wegen Blutungen in der Schwangerschaft krankgeschrieben. nun hab ich noch die siebte Woche dazu bekommen und war heute beim ortophäden wegen hüft Schmerzen. dieser stellte eine Blockade fest und fragte ob ich arbeiten gehe. ich sagte das ich noch eine Woche zuhause bin.
      wie ist das nun wenn meine Schmerzen bis Ende nächster Woche nicht weg sind und ich wieder krank geschrieben werde aber diesmal eben wegen der Hüfte und nicht wegen der Blutungen. wird mein Lohn dann normal weiter bezahlt oder bleibt das kranken Geld bestehen?

          • (5) 21.09.18 - 14:22

            Das kommt dann drauf an, was dein Arzt auf die AUB schreibt.

            Leider nicht, was du denkst oder der Psychotherapeut.

Top Diskussionen anzeigen